Network Operations Center

Bei der effizienten Verwaltung der IT-Infrastruktur kommt es auf Weitblick und Prävention an – Hektik, panische Hauruckaktionen sowie die Identifizierung und Behebung von Problemen im Nachhinein sind da eher unangebracht. Mit unserem Network Operations Center (NOC) lässt sich ein breites Spektrum an Technologien bei unterschiedlichen Service-Levels auf proaktive Weise überwachen.

Was ist ein Network Operation Center?

Unter einem NOC ist ein physischer Ort zu verstehen, der Administratoren vollen Überblick über ein Netzwerk und alle damit verbundenen Geräte sowie die Möglichkeit bietet, diese zu überwachen und instand zu halten. Meist handelt es sich um einen gesicherten Raum mit großen Bildschirmen wie bei der NASA, auf denen die detaillierten Monitoring-Informationen angezeigt und der Zustand des Netzwerks und aller dazugehörigen Geräte visuell abgebildet werden. Hier werden Fehler behoben, Software-Updates eingeführt, Sicherheitspatches ausgeliefert, Router und Domains verwaltet und die Abstimmung mit verbundenen Netzwerken bewerkstelligt.

Individuelles Angebot erstellen lassen

NOC Framework

Für beinahe jedes Unternehmen hat die Maximierung der eigenen Produktivität einen hohen Stellenwert. Mit seinen umfassenden und Monitoring-Leistungen, die erstklassigen proaktiven sowie reaktiven Support bieten, ermöglicht Comarch es seinen Kunden, agil zu bleiben und ihre Konkurrenzfähigkeit auf dem Markt zu sichern. Dieser hervorragende technische Support steht Ihnen mit unserem NOC im Modus 24x7x365 zur Verfügung. Indem es über 90 % der anfallenden Routine-Tickets bearbeitet, nimmt unser NOC Ihrem Unternehmen einen beträchtlichen Teil des Arbeitsaufwands ab und hilft Ihnen so dabei, Kosten zu sparen sowie sich gleichzeitig auf wichtigere Projekte mit höherem Wert für Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

Comarch NOC-Framework

Funktionsweise

Das Network Operations Center überwacht das Netzwerk auf Ereignisse, die eine Beeinträchtigung der Netzwerkleistung nach sich ziehen könnten und darum besonderer Aufmerksamkeit bzw. Gegenmaßnahmen bedürfen. Auch die NOC-Techniker behalten die Netzwerkinfrastruktur genauestens in Auge und stellen sicher, dass deren Betrieb nicht durch Malware, Fehler oder andere Probleme gefährdet wird. Des Weiteren ist das NOC in der Lage, Probleme zu analysieren, Fehler zu ermitteln, mit den Technikern vor Ort zu kommunizieren und den Verlauf der Fehlerbehebung nachvollziehbar aufzuzeichnen. NOC-Techniker sind derweil dafür verantwortlich, die "Gesundheit" der IT-Infrastruktur sowie Ihre Leistung und Sicherheit zu überwachen. Durch das Treffen entsprechender Entscheidung und Maßnahmen helfen sie dabei, die optimale Netzwerkleistung und die Produktivität Ihres Unternehmens zu gewährleisten.

Die Problembehandlung im Netzwerkoperationszentrum von Comarch erfolgt gemäß ITIL-Standard nach dem Hierarchieprinzip – kann ein Problem also nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums gelöst werden, wird es zur Beschleunigung des Lösungsvorgangs an die nächsthöhere Bearbeitungsebene weitergegeben.

Comarch Network Operation Center Funktiosnweisen

Häufig gestellte Fragen

Kunden und Case Studies

    Mehr erfahren

    Downloads & Videos

    IDC Report: Outsourcing-Trends in Westeuropa
    Video: Comarch Data Center

    Whitepaper: Disaster Recovery Center –
    die Garantie für Geschäftskontinuität

    Erfahren Sie mehr über Data Center Services von Comarch.

    Jetzt beraten lassen

    Sie möchten mehr zu unseren ICT-Lösungen erfahren? Einfach das folgende Formular ausfüllen.