Kassensystem Einzelhandel | Comarch POS

Was ist das Comarch POS Kassensystem?

Ein schneller und kompetenter Kundenservice am Point of Sale ist ein entscheidendes Erfolgselement im Einzelhandel. Das Comarch POS Kassensystem unterstützt Sie bei der Schaffung des perfekten Einkaufserlebnisses in Ihren Verkaufsfilialen und fügt sich ideal in ein umfassendes Omnichannel-Vertriebskonzept ein, das den Kunden in den Mittelpunkt stellt.

Die benutzerfreundliche und ergonomische Kassenlösung bietet eine übersichtliche Navigation und ermöglicht eine einfache Durchführung von Prozessen. Die Kassensoftware verwaltet alle Verkaufstransaktionen und arbeitet mit Kartenzahlungsgeräten, sowie Registrierkassen zusammen. Unabhängig davon, ob Sie online oder offline arbeiten, gibt Ihnen die POS-Lösung von Comarch die Möglichkeit, Umsätze zu erfassen und Finanztransaktionen gemäß den gesetzlichen Anforderungen detailliert nachzuverfolgen. Sie können zudem Verfügbarkeit von Produkten im Lager und anderen Filialen prüfen, Bestellungen anlegen, sowie dem Kunden individuelle Angebote unterbreiten.

Comarch POS ist sowohl Online als auch Offline nutzbar und bietet die Möglichkeit unabhängig von einem Internetzugang unterbrechungsfrei zu arbeiten. Durch die Unterstützung aller Zahlungsarten und die Vewaltung immaterieller Angebote ermöglicht die Kassenlösung von Comarch die vollständige Verwaltung des Vertriebszyklus.

Comarch POS ist mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) ausgestattet, das heißt die Software erfüllt die Anforderungen der neuen Kassensicherungsverordnung in Deutschland.



POS & Handel 4.0 - Unsere Kunden

  • 5.000 POS zentral gesteuert 

    La Halle ist ein marktführendes Handelsunternehmen für Kleidung und Schuhwaren. Es ist Teil der Unternehmensgruppe Vivarte und wurde 1981 gegründet. Im Rahmen der Umsetzung einer Omnichannel-Strategie wurden 5.000 Geräte in 900 Geschäften von La Halle mit Comarchs Kassensoftware für den Einzelhandel ausgestattet.

    Zum Artikel

  • Mobiles Kassensystem mPOS für Popup Stores

    Im Jahr 2006 gründete Natura seine erste europäische Tochtergesellschaft mit Hauptsitz in Paris, Frankreich. Ganz im Sinne des Unternehmenskonzepts bot Natura seine Produkte zunächst über ein Netzwerk aus 2.000 Beratern in ganz Frankreich an. Damit Natura seine Produkte und Werte auf dem gesättigten europäischen Markt einer größtmöglichen Anzahl an Verbrauchern vorstellen konnte, musste das Unternehmen Änderungen an dem bestehenden Vertriebsmodell vornehmen. So eröffnete der Konzern seinen ersten Laden in Paris und beschloss die Einführung des E-Commerce-Vertriebs.

    Zur Case Study

  • Umsetzung einer Omnichannel-Strategie mit 30% kürzeren Lieferzeiten

    Das Fehlen eines integrierten ERP-Systems stellte für das Unternehmen das größte Problem dar. Nach einer organisatorischen Neuausrichtung entstand die Notwendigkeit, detaillierte Berichte und Analysen über das gesamte Unternehmen zu erstellen, das Sortiment stetig und umfassend zu überwachen sowie das Inventar der einzelnen Verkaufsstellen effizient zu verwalten. 

    Die Lösung Comarch ERP war den Herausforderungen im Bereich Omnichannel mehr als gewachsen. Dank der integrierten Buchhaltung in der Unternehmenszentrale und der vollständigen Verzahnung der Offline- und Onlinekanäle konnte die Bestellabwicklungsdauer um 30 % verkürzt werden.

    Zur Case Study

  • O bag ist eine dynamische, zukunftsorientierte Marke des italienischen Unternehmens Full Spot mit Sitz in Padua. Seit 2009 gibt es O bag auf dem internationalen Modemarkt. Der Erfolg von O bag beruht auf den gleichnamigen Taschen nach einem Baukastenprinzip, die vollkommen individuell zusammenstellbar sind. Heute reicht die Produktpalette von Taschen über Uhren, Sonnenbrillen bis hin zu Schuhen und sogar einer Home-Linie.

    Zur Case Study

    Zum Video

  • Puccini ist ein Hersteller von Reisegepäck, Handtaschen und Lederwaren. Das Unternehmen hat sich in den letzten zwanzig Jahren von einem Familienbetrieb zu einem Filialisten mit 30 Geschäften in ganz Polen entwickelt und gleichzeitig seinen Onlinevertrieb ausgebaut.

    Mobiles Kassensystem mPOS

    Comarch POS ist – neben der traditionellen Anwendung - auch als mobiles Kassensystem mPOS erhältlich. Diese Anwendung ermöglicht es, Transaktionsprozesse auf Geräten wie Smartphones und Tablets abzuwickeln. Dadurch können sich Verkäufer beispielsweise zusammen mit einem Kunden frei im Geschäft bewegen und alle Artikel in Echtzeit zum System hinzufügen.

    Im Zusammenspiel mit Comarchs Portfolio für den Einzelhandel ermöglicht mPOS auch die direkte personalisierte Kommunikation mit dem Kunden, dadurch sind Cross- und Upselling-Strategien einfach anzuwenden. Neben den Verkaufsprozessen kann zudem auf aktuelle Warenbestände sowohl in eigenen Lagern als auch in den Lagern anderer Verkaufsstellen zugegriffen werden, was mPOS zum perfekten Werkzeug für Warenannahme und Bestandsaufnahme macht.

    Mehr zu Comarch mPOS

    Mobiles Kassensystem mPOS

    Highlights der Comarch POS Kassensysteme

    Darum entscheiden sich Einzelhändler für unser System:

    • Stets aktuelle und richtige Informationen dank zentraler Datenverwaltung
    • Nahtlose Anbindung an andere Vertriebskanäle im Rahmen von Omnichannel- & Multichannel-Modellen
    • Mehr Umsatz durch Cross- und Upselling-Funktionen
    • Einfache Verwaltung von Filialstrukturen
    • Einfache Anbindung an Kundenbindungsprogramme
    • Keine Ausfälle mehr dank Offline-Modus
    • Schnelle Bedienung und kurze Einarbeitungszeit dank ergonomischer
      Touch-Oberfläche
    • Beliebig skalierbar - von einer bis mehreren tausend Kassen
    • International einsetzbar
    • International verkaufen
    • 360° Kundenservice
    • Omnichannel-Vertrieb

    International verkaufen

    Comarch POS bietet nicht nur eine mehrsprachige Benutzeroberfläche und die Möglichkeit, Verkaufsbelege in verschiedenen Währungen auszustellen, sondern gewährleistet auch die Einhaltung länderspezifischer Vorschriften und die Integration lokaler Softwarelösungen, die von staatlichen Institutionen in den einzelnen Ländern verwendet werden. 

    Die Benutzeroberfläche der Standardversion ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch und Spanisch verfügbar. Beim Wechsel der Sprache der Benutzeroberfläche werden automatisch die Übersetzungen von Artikelnamen, Objektbeschreibungen usw. angezeigt, die auf der vom Benutzer gewählten Sprache basieren. Das Kassensystem bietet eine vollständige Integration mit den Comarch ERP-Systemen, die es ermöglichen, Verkäufe in verschiedenen Währungen durchzuführen. Die Wechselkurse werden im Hintergrund laufend aktualisiert, wobei auch die im Einzelhandel übliche Umrechnungsgebühr für jede Transaktion berücksichtigt wird.

    Internationales Kassensystem

    360° Kundenservice

    Mit dem Customer 360° Screen haben Sie immer alle relevanten Kundeninformationen im Blick - zentral verwaltet und an allen Touchpoints präsent. Wenn Ihr Kunde das Geschäft betritt und sich mit seiner Kundenkarte identifiziert, kann Ihr Vertriebsmitarbeiter am POS sofort persönliche Informationen, Kaufhistorie, Kontaktmomente, persönliche Vorlieben und Informationen aus Treueprogrammen einsehen. Dies ermöglicht Ihnen, ein nahtloses Einkaufserlebnis über alle Kanäle zu bieten und damit die Kundenzufriedenheit zu steigern. Und da Sie wissen, was der Kunde möchte, können Sie personalisierte Angebote erstellen, die Upselling-Möglichkeiten erhöhen, den Umsatz steigern und die Loyalität zu Ihrer Marke sichern.

    Omnichannel Kassensysteme Comarch

    Omnichannel-Vertrieb

    Ihre Kunden kaufen heute nicht mehr ausschließlich über einen speziellen Vertriebskanal ein,  sondern  genießen  die  Vielfalt.  Einkaufsbummel  durch  die  Innenstadt  und  Couch-Shopping sind keine Gegensätze, sondern ergänzen  sich.  Ob Click & Collect oder maßgeschneiderte Angebote:  Ein  einheitlicher  Auftritt  des  Anbieters,  einfache  Abläufe  und  eine  schnelle  Abwicklung  der  Transaktion  werden  dabei  als  Selbstverständlichkeit  angesehen.  Mit  Hilfe  von  Comarch  POS  lässt  sich  ein  Kundenservice  über alle Vertriebskanäle hinweg bequem und konsistent anbieten.

    Omnichannel Kasse

    Video: Comarch POS & mPOS - Kassensysteme für den Einzelhandel

    Integrierbare Lösungen

    Comarch bietet ein Rundum-Angebot für den stationären Handel:  Mit dem  preisgekrönten Comarch ERP Enterprise bekommen Händler ein extrem leistungsstarkes und nutzerfreundliches Warenwirtschaftssystem für den Einzelhandel. Optimal kombiniert wird dieses mit der Kassensoftware Comarch POS für den Einsatz in der Filiale. Neben den Standardfunktionen zur Bezahlung bietet das Kassensystem zusätzliche Informationen zum Lagerbestand, zu Kundendaten und Cross- und Upselling-Angeboten. Ihre Multi-Channel-Angebote wie Click&Collect oder Kundenbindungsprogramme lassen sich dadurch perfekt integrieren. Sie wollen Ihre Kunden darüber hinaus auf kreative Weise über Sonderangebote und Aktionen informieren? Mit Location Based Services erhalten Kunden Angebote genau dann, wenn sie sich im oder in unmittelbarer Nähe des Ladengeschäfts aufhalten.

    Jetzt beraten lassen

    Sie möchten mehr zu Comarch POS erfahren? Kontaktieren Sie uns.