Comarch Life Wristband - Notrufarmband

Was ist das Comarch Life Wristband?

Kontakte mit hinterlegten Telefonnummern sofort anrufen, Pulsfrequenz messen sowie den genauen Patientenstandort ermitteln – dies sind nur einige der vielzähligen Funktionen, die das Notrufarmband bietet. Comarch Life WristBand ist eine Komponente des umfassenden Angebots von Comarch Healthcare, das sich sowohl an Privatpersonen als auch an medizinische Einrichtungen und Pflegedienste richtet.

Das Notrufarmband erfüllt die Funktion eines digitalen Begleiters und ist jederzeit einsatzbereit. Im Rahmen der telemedizinischen Betreuung wird dem Patienten bzw. der betreuten Person eine sofortige Kontaktaufnahme ermöglicht. Die telemedizinische Betreuung richtet sich vor allem an ältere, betreuungsbedürftige und chronisch kranke Personen mit dem Ziel, ihre Lebensqualität zu verbessern und ihnen mehr Sicherheit zu geben.

Comarch Life Wristband - Notrufarmband

Vorteile für Patienten und ihre Angehörigen

Komponenten der telemedizinischen Betreuung

Telemedizinische Betreuung – mögliche Umsetzungsvarianten

  • Model 1: Comarch Life WristBand + Care Mate App

    Die betreuten Personen werden unter Verwendung der App Comarch CareMate überwacht. Wie funktioniert die telemedizinische Betreuung? – sehr einfach! Während die betreute Person das Notrufarmband trägt, werden deren Betreuer bei Problemen, z. B. im Falle eines Sturzes, entsprechend benachrichtigt. Dank Comarchs Lösung kann der Betreute sofort kontaktiert werden und die benötigte Hilfe erhalten.
  • Model 2: Comarch Life WristBand + Care Mate App + telemedizinische Betreuung einer medizinischen Einrichtung

    Der zusätzliche Vorteil dieser Variante ist die Bereitstellung der telemedizinischen Betreuung, die durch das medizinische Fachpersonal erbracht wird. Dadurch erhält die betreute Person die Möglichkeit, die entsprechende telemedizinische Einrichtung zu kontaktieren. Zudem werden die Betreuer über Maßnahmen, die durch das medizinische Personal eingeleitet wurden, laufend informiert.

  • Model 3: Comarch Life WristBand + Care Mate App + Comarch e-Care

    Diese Variante richtet sich an Betreiber telemedizinischer Betreuungszentren bzw. an diejenige, die ein solches Zentrum gründen möchten. Diese erhalten Zugriff auf die Plattform Comarch e-Care, die auch innerhalb des von Comarch betriebenen telemedizinischen Zentrums eingesetzt wird. Mit Hilfe dieser Plattform können Betreiber ihr bisheriges Dienstleistungsportfolio für Patienten erweitern.

Funktionen der Lösung

  • Notrufknopf – um Hilfe zu rufen oder einen Sanitäter zu konsultieren
  • Fernzugriff auf Daten, u. a. Einsehen des genauen Standorts der betreuten Person (dank integriertem GPS)
  • Überwachung der Pulsfrequenz und der vom Betreuten durchgeführten Aktivitäten (integrierter Schrittzähler, Trage- und Sturzsensor)
  • Möglichkeit zur gleichzeitigen Überwachung mehrerer Personen und Bereitstellung der App an deren Betreuer
  • Anrufen der betreuten Person
  • Prüfung des Notrufarmband-Akkustands
  • Prüfung, ob das Armband von der betreuten Person getragen wird (der Betreuer wird über das Abnehmen des Armbands informiert)
  • Übermittlung wichtiger Sprachnachrichten und Benachrichtigungen

Comarch Life WristBand – Implementierungsbeispiele

Benötigen Sie mehr Informationen zur Produktauswahl?

Erzählen Sie uns mehr über Ihre Anforderungen. Wir finden eine ideale Lösung für Sie!