Comarch HomeHealth

Was ist Comarch HomeHealth?

Comarch HomeHealth ist ein System für die Fernbetreuung chronisch kranker Personen sowie poststationärer Patienten. Es kann entweder im Einzelbenutzermodus für einen einzelnen Patienten oder, wie etwa in Pflegeheimen und bei ambulanten Pflegediensten, im Mehrbenutzermodus für mehrere Patienten verwendet werden. Die Lösung besteht aus einer mobilen Anwendung, die über ein Tablet oder ein Smartphone bereitgestellt wird, sowie integrierten Messgeräten, die je nach den Bedürfnissen der Patienten variieren können. Abgesehen von der Zusammenstellung der Messgeräte an sich lassen sich auch die einzelnen Funktionen der Anwendung Comarch HomeHealth individuell anpassen.

Komponenten von Comarch HomeHealth

  1. App (Tablet oder Smartphone)
  2. Die Anwendung erinnert den Benutzer an seine Untersuchungen, führt ihn Schritt für Schritt durch alle notwendigen Messungen und sendet die Werte an die telemedizinische Plattform Comarch e-Care, wo sie zunächst automatisch analysiert und anschließend durch medizinisches Fachpersonal kontrolliert werden. Da in der App eine Historie der Messwerte gespeichert wird, können sowohl der Patient als auch seine Betreuer und Ärzte stets auf diese Daten zugreifen. Beim Design der benutzerfreundlichen und intuitiv bedienbaren Anwendung wurden auch die Bedürfnisse von Senioren berücksichtigt. Unterstützt durch die App können Patienten die Untersuchungen somit ganz einfach selbstständig und korrekt durchführen.

    HomeHealth App

  3. Körperanalysewaage
  4. KörperanalysewaageHomeHealth Waage
  5. Spirometer/Peak-Flow-Meter
  6. Spirometer/Peak-Flow-Meter
  7. EKG-Event-Recorder
  8. EKG-Event-Recorder
  9. Blutzuckermessgerät
  10. Blutzuckermessgerät
  11. Blutdruckmessgerät
  12. Blutdruckmessgerät
  13. Pulsoxymeter
  14. Pulsoxymeter
  15. Thermometer
  16. Thermometer
App (Tablet oder Smartphone)

Die Anwendung erinnert den Benutzer an seine Untersuchungen, führt ihn Schritt für Schritt durch alle notwendigen Messungen und sendet die Werte an die telemedizinische Plattform Comarch e-Care, wo sie zunächst automatisch analysiert und anschließend durch medizinisches Fachpersonal kontrolliert werden. Da in der App eine Historie der Messwerte gespeichert wird, können sowohl der Patient als auch seine Betreuer und Ärzte stets auf diese Daten zugreifen. Beim Design der benutzerfreundlichen und intuitiv bedienbaren Anwendung wurden auch die Bedürfnisse von Senioren berücksichtigt. Unterstützt durch die App können Patienten die Untersuchungen somit ganz einfach selbstständig und korrekt durchführen.

HomeHealth App

Körperanalysewaage
KörperanalysewaageHomeHealth Waage
Spirometer/Peak-Flow-Meter
Spirometer/Peak-Flow-Meter
EKG-Event-Recorder
EKG-Event-Recorder
Blutzuckermessgerät
Blutzuckermessgerät
Blutdruckmessgerät
Blutdruckmessgerät
Pulsoxymeter
Pulsoxymeter
Thermometer
Thermometer

Zertifizierung

Comarch HomeHealth und Comarch e-Care sind gemäß der Richtlinie 93/42/EWG zertifizierte Medizinprodukte der Klasse IIa. Comarch Healthcare S. A. hat ein nach ISO 13485 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem für Medizinprodukte im Einsatz.

Funktionen von Comarch HomeHealth

Zielgruppe von Comarch HomeHealth

  • Patienten nach ambulanten oder stationären Eingriffen oder Therapien
  • Chronisch kranke Personen
  • Reha-Patienten, z. B. im Bereich Kardiologie
  • Senioren
  • Schwangere Frauen
  • Onkologiepatienten
  • Patienten während der Diagnosephase

Einrichtungen, die Comarch HomeHealth zur Fernbetreuung einsetzen können

Medizinische Einrichtungen wie Krankenhäuser und Kur-/Rehakliniken
Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen
Arztpraxen und ambulante Pflegedienste
Einrichtungen, die die Gesundheit von Senioren überwachen

Wie funktioniert Comarch HomeHealth?

  • Der zuständige Arzt verordnet die Fernbetreuung des Patienten, bestimmt deren Ablauf und Umfang und legt patientenspezifische Normalbereiche für die Messwerte fest.
  • Der Patient führt die Messungen durch, deren Ergebnisse an die Anwendung übermittelt werden. In der Plattform Comarch e-Care werden diese automatisch ausgewertet und durch das medizinische Personal überwacht.
  • Am Ende des Fernbetreuungszeitraums erhält der Patient einen detaillierten Bericht, der von jedem behandelnden Arzt eingesehen werden kann.

Vorteile der Lösung

Benötigen Sie mehr Informationen zur Produktauswahl?

Erzählen Sie uns mehr über Ihre Anforderungen. Wir finden eine ideale Lösung für Sie!