Digitale Zeiterfassung

Comarch TNA (Time and Attendance) ist ein innovatives Arbeitszeiterfassungssystem, das als Stand-Alone-Lösung betrieben, aber auch problemlos in andere Comarch-Systeme sowie Lösungen von Drittanbietern, z.B. ERP/Finanz- und Buchhaltungssysteme, integriert werden kann. Es gewährt dem Arbeitgeber anhand anschaulicher Berichte einen ständigen Überblick zur Verwaltung der Mitarbeiteranwesenheit. Dem Mitarbeiter dagegen wird ein intuitiver Kommunikationskanal zur Verfügung gestellt, mit dem Dienstreisen, Urlaube, An- und Abwesenheiten dem Arbeitgeber gemeldet werden können sowie ein Informationsaustausch am Arbeitsplatz unterstützt wird.

Unser Arbeitszeiterfassungssystem zeichnet sich durch niedrige Implementierungskosten, sowie die Berücksichtigung der Kundenbedürfnisse beim Konfigurieren aus. Die Umsetzung des Dienstes am Standort des Kunden benötigt keine Eingriffe in die Infrastruktur des Gebäudes. Somit ist keine Netzverkabelung oder Speisung der Anlagen erforderlich. Das System ist zudem beliebig skalierbar und ist dadurch auch für kleine Unternehmen geeignet.

Arbeitszeiterfassung Comarch TNA

Funktionen von Comarch TNA

  • Effiziente Arbeitszeiterfassung von jedem Ort aus
  • Verwaltung von komplizierten Schichtbetriebssystemen, Wochenendarbeit und Überstunden
  • Verwaltung von verschiedenartigen Arbeitsanwesenheiten, sowie Abwesenheitsmeldung
  • Urlaubs- und Dienstreisenverwaltung
  • Automatisches Erstellen von Berichten z.B. Zusammenfassung von Anwesenheiten und Verspätungen
  • Zusammenarbeit mit Personal-Lohnsystemen
  • Erstellen und Konfigurieren des Erfassungsgeräts am Arbeitsplatz und dessen Verknüpfung mit den Comarch TNA-Gateway-Geräten
  • Zusammenarbeit der Einrichtung mit den Systemen der Zugangskontrolle
  • System-Interface verfügbar in mehreren Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch, Spanisch, Französisch

Optimieren Sie den Prozess der Zeiterfassung

Das transparente Interface von Comarch TNA bietet sowohl dem Mitarbeiter als auch dem Arbeitgeber eine übersichtliche Information über Arbeitsanwesenheiten. Nach Anmeldung stellt die Anwendung Zugang zu verschiedenen Funktionen - je nach Berechtigungen des Benutzers - bereit und bietet dem Arbeitgeber die Möglichkeit, aussagekräftige Berichte zu generieren.

Das System kann mit zusätzlichen Modulen, wie z.B. dem Zugangskontrollsystem ausgebaut werden. Die Lösung ist vollständig sicher, es besteht keine Möglichkeit, die Identität der Einrichtungen anzunehmen.

 

 

Arbeitszeiterfassung Comarch TNA Funktionen

Wie funktioniert das Comarch TNA Zeiterfassungssystem?

 
Comarch TNA kann zum einen in Verbindung mit einer im Mobiltelefon (mit Android oder iOS) installierten Anwendung, oder mit eingesetzten RFID-Medien genutzt werden. Der entsprechende Comarch TNA Gateway gibt eine ID auf, die nach dem Ablesen als Aktivität des Mitarbeiters (Eintritt oder Verlassen des Arbeitsplatzes) registriert wird. Das Gerät wird an den Eingängen von Gebäuden oder Räumen angebracht, an denen die Arbeitszeit von Mitarbeitern erfasst wird. Die NFC-Technologie funktioniert ähnlich wie bei den mit Bluetooth ausgestatteten Geräten - mit dem Unterschied, dass der Energieverbrauch geringer und keine vorherige Kopplung der Geräte notwendig ist.
 
Die Installation der Geräte erfordert keine Eingriffe in die Infrastruktur des Gebäudes. Der Administrator (Arbeitgeber) kann an jede Einrichtung einen eindeutigen Namen vergeben und den jeweiligen Eingangs- und Ausgangserfassungsgeräten einen Arbeitsplatz zuordnen. Die Comarch TNA-Anwendung, die mit den Geräten korrespondiert, ermöglicht eine sekundengenaue Erfassung der Aktivitäten an den Gates.

Comarch TNA Gateway + Mobile Anwendung

Mobile App Arbeitszeiterfassung

Comarch TNA Gateway Plus + RFID-Medien

  

 

RFID Tag Arbeitszeiterfassung

Jetzt beraten lassen

Sie möchten mehr über unsere Lösung zur Arbeitszeiterfassung erfahren? Kontaktieren Sie uns.