Comarch Cloud Infraspace Support

Premium-Support

Der Premium-Support ist speziell für geschäftskritische Umgebungen vorgesehen, die strategisch von der Plattform Comarch Cloud Infraspace (CCI) abhängig sind. Der folgende zusätzliche Support wird nur bereitgestellt, wenn Sie einen Premium-Support-Plan haben:

· Höchste Priorität bei der Ausführung des Supports

· Zugewiesener Technical Account Manager für die aktive Überwachung Ihrer Umgebung und zur Unterstützung bei der Prozessoptimierung

· Business Account Manager für den Kontakt mit den jeweiligen Experten, die Sie zu technischen Themen sowie anderen Fachfragen beraten können

· Vierteljährliche Prüfung der Geschäftsprozesse


Erweiterter Support

Ein erweiterter Support wird für Umgebungen mit einer begrenzten Anzahl an geschäftskritischen Anwendungen angeboten.

Grundlegender Support

Der grundlegende Support wird für nicht produktive Umgebungen oder für Arbeitslasten bereitgestellt, für die definierte Schweregrade und Reaktionszeiten nicht relevant sind.

Änderung Ihres Supportplans

Sie können Ihren Supportplan jederzeit individuell anpassen lassen, indem Sie einfach das Vertriebsteam von Comarch Cloud Infraspace kontaktieren. Besuchen Sie unsere Website "infraspace.comarch.com" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Kontaktieren Sie uns". Anschließend können Sie mit einem zuständigen Spezialisten über Telefon oder per E-Mail kommunizieren.

Kontaktieren Sie uns

Vergleich

BASICADVANCEDPREMIUM
BeschreibungGrundlegender Schutz für Ihre Geschäfts-prozesse, der durch die Plattform CCI abgedeckt wirdPriorisierte Fallbearbeitung und Unterstützung abgestimmt auf Ihre GeschäftsbedürfnisseErweiterter Kundensupport, der ganz auf Ihr Geschäftsprofil und auf eine schnellere Time-to-Value ausgerichtet ist
VerfügbarkeitNutzung des technischen Supports für CCI über ein Ticketsystem sowie Zugang zu Dokumentation und Whitepaper rund um die UhrNutzung des technischen Supports für CCI über ein Ticketsystem sowie Zugang zu Dokumentation und Whitepaper rund um die UhrNutzung des technischen Supports für CCI über ein Ticketsystem sowie Zugang zu Dokumentation und Whitepaper rund um die Uhr
Technischer Support*Kontakt zum technischen Supportteam während der GeschäftszeitenVerfügbarkeit des technischen Supportteams rund um die UhrVerfügbarkeit des technischen Supportteams rund um die Uhr
Kontaktform für technischen SupportTicketTicket, TelefonTicket, Telefon, Chat
Wie viele Kontaktpersonen stehen für Supportfälle bereit?

Ein Hauptkontakt
10 Fälle / Quartal

2-5 festgelegte Kontaktpersonen
Unbegrenzte Anzahl an Fällen
Unbegrenzte Anzahl an Kontaktpersonen
Unbegrenzte Anzahl an Fällen
ReaktionszeitAllgemeine Beratung:
< 36 Arbeitsstunden

 Systemstörung:
< 12 Arbeitsstunden
Allgemeine Beratung:
< 24 Stunden

Systemstörung:
< 12 Stunden

Störung des Produktions-systems:
< 4 Stunden
Allgemeine Beratung:
< 24 Stunden

Systemstörung:
< 12 Stunden

Störung des Produktions-systems:
< 1 Stunde

Ausfalls eines geschäftskritischen Systems:
< 30 Minuten
SupportstrukturAllgemeinAbhängig von Ihren AnwendungsfällenProfessionelle Beratung und Prüfung basierend auf Ihren Anwendungen
Support von DrittanbietersoftwareEntfälltBeratung zu Interoperabilität
und Konfiguration
Beratung zu Interoperabilität
und Konfiguration
sowie Fehlerbehebung
Zusätzlicher SupportEntfälltVierteljährliche Prüfung der GeschäftsprozesseVierteljährliche Prüfung der Geschäftsprozesse

Zuweisung eines Technical Account Manager

Business Account Manager
KontohilfeEntfälltEntfällt*Kontakt zum technischen Supportteam während der Geschäftszeiten
PreisIst bereits enthaltenAb 1.500 €
+
19 % bei einer monatlichen CCI-Nutzungsgebühr von 5.000 € – 7.000 €
+
14 % bei einer monatlichen CCI-Nutzungsgebühr von 7.000 € – 10.000 €
+
11 % bei einer monatlichen CCI-Nutzungsgebühr von 10.000 € – 20.000 €
+
8 % bei einer monatlichen CCI-Nutzungsgebühr von über 20.000 €
ODER

Wählen Sie einen Support für mind. 10.000 € / Monat

*Geschäftszeit von 09:00 bis 18:00 Uhr MEZ, ausgenommen an Feiertagen und Wochenenden

Schweregrade

Comarch berücksichtigt jede Supportanfrage entsprechend den folgenden Kategorien, die vom jeweiligen Schweregrad der Auswirkung auf das Kundenunternehmen abhängig sind:

  1. 1 Ausfall eines geschäftskritischen Systems:
  2. Definition: Der Kunde kann seine Geschäftsziele aufgrund des kritischen Ausfalls von Service- und Geschäftsprozessen nicht erfüllen.

    Beispiel: Der Kunde kann keine Instanzen freigeben bzw. beenden oder der Betrieb der CCI-Plattform ist teilweise eingeschränkt.
  3. 2 Defektes Produktionssystem:
  4. Definition: Wichtige Funktionen der CCI-Plattform sind herabgesetzt. Der Betrieb läuft eingeschränkt weiter, doch die langfristige Produktivität kann stark beeinträchtigt sein.

    Beispiel: Eine vorübergehende Unterbrechung des Betriebs der CCI-Plattform.
  5. 3 Systemstörung:
  6. Definition: Nicht kritischer Teilausfall der Funktionalität der CCI-Plattform. Der Betrieb einiger Komponenten ist beeinträchtigt, doch die Plattform kann weiterhin benutzt werden.

    Beispiel: Neue Instanzen können nicht freigegeben oder beendet werden. Aktuelle Instanzen funktionieren normal. / Geringe Leistung einer der CCI-Plattformkomponenten.

  7. 4 Allgemeine Beratung:
  8. Definition: Fragen zur allgemeinen Benutzung der CCI-Plattform; keine kritischen Belange.

    Beispiel: Ungewöhnliche Verzögerung bei der Freigabe neuer Instanzen.

    Der Kunde stimmt der von Comarch vorgegebenen und mitgeteilten Einteilung der Schweregrade zu, vorausgesetzt, dass Comarchs Klassifikation plausibel ist.

Ausfall eines geschäftskritischen Systems:

Definition: Der Kunde kann seine Geschäftsziele aufgrund des kritischen Ausfalls von Service- und Geschäftsprozessen nicht erfüllen.

Beispiel: Der Kunde kann keine Instanzen freigeben bzw. beenden oder der Betrieb der CCI-Plattform ist teilweise eingeschränkt.

Defektes Produktionssystem:

Definition: Wichtige Funktionen der CCI-Plattform sind herabgesetzt. Der Betrieb läuft eingeschränkt weiter, doch die langfristige Produktivität kann stark beeinträchtigt sein.

Beispiel: Eine vorübergehende Unterbrechung des Betriebs der CCI-Plattform.

Systemstörung:

Definition: Nicht kritischer Teilausfall der Funktionalität der CCI-Plattform. Der Betrieb einiger Komponenten ist beeinträchtigt, doch die Plattform kann weiterhin benutzt werden.

Beispiel: Neue Instanzen können nicht freigegeben oder beendet werden. Aktuelle Instanzen funktionieren normal. / Geringe Leistung einer der CCI-Plattformkomponenten.

Allgemeine Beratung:

Definition: Fragen zur allgemeinen Benutzung der CCI-Plattform; keine kritischen Belange.

Beispiel: Ungewöhnliche Verzögerung bei der Freigabe neuer Instanzen.

Der Kunde stimmt der von Comarch vorgegebenen und mitgeteilten Einteilung der Schweregrade zu, vorausgesetzt, dass Comarchs Klassifikation plausibel ist.

Kunden und Case Studies

    Mehr erfahren

    Downloads & Videos

    Whitepaper: Managed Multi-Cloud Services für ungestörten Anwendungsbetrieb
    Video: Comarch Data Center
    Whitepaper: Schneller in die Cloud migrieren - So geht's
    Erfahren Sie mehr über Data Center Services von Comarch.

    Jetzt beraten lassen

    Sie möchten mehr zu unseren ICT-Lösungen erfahren? Einfach das folgende Formular ausfüllen.