Business Continuity - IT Security

Hinter Comarch Business Continuity verbirgt sich eine Reihe von Services für die Verwaltung der IT-Sicherheit. Sie sind dafür konzipiert, Kunden eine hohe Verfügbarkeit ihrer Systeme zu gewährleisten, die Auswirkungen von Unfällen und Katastrophen zu minimieren und eine schnelle Wiederherstellung des Zustands vor einem Systemausfall zu ermöglichen.

Der primäre Wert der Lösungen im Bereich Geschäftskontinuität liegt darin, ein Unternehmen auf eine kritische Situation für den Betrieb der genutzten IT-Infrastruktur vorzubereiten.


Individuelles Angebot anfragen

Leistungsumfang:

  1. 1 Disaster Recovery Office (DRO)
  2. Comarch bietet ausreichend Bürofläche und trägt die Ver-antwortung für die Wiederherstellung der Büroumgebung sowie für die Verfügbarkeit der ICT-Infrastruktur für Mitarbeiter des Kunden in Schlüsselpositionen. Der von Comarch bereitgestellte DRO-Service basiert auf eigenen Büroräumen in Krakau und Warschau. Dort können Kunden bei Bedarf schnell ihre Arbeit in einem voll ausgestatteten und an ihre Anforderungen angepassten Büro wiederaufnehmen.

  3. 2 Backup und Datenarchivierung
  4. Dieser Service richtet sich vor allem an die Unternehmen, denen bewusst ist, welcher Wert in den Daten steckt, die in ihren Informationssystemen gespeichert und verarbeitet werden. Comarch entwirft ein geeignetes Backup-System in Abhängigkeit von der Größe des jeweiligen Unternehmens, implementiert dieses und übernimmt dessen Verwaltung. Außerdem stellen wir Systeme bereit, die auf Hardware und Software der bekanntesten Anbieter auf dem Markt basieren: Symantec Netbackup, Symantec BackupExec, IBM Tivoli Storage Manager, EMC NetWorker und HP Data Protector. Dies ermöglicht uns eine hohe Flexibilität bei der Konzeption optimal abgestimmter Dienstleistungen.
  5. 3 Audit der operativen Effizienz
  6. Das Ziel dieser Kontrolle besteht darin, die Effizienz einer IT-Infrastruktur in einem Unternehmen zu optimieren. Dabei sollen insbesondere folgende Aspekte verbessert werden: die Arbeitsleistung der Informationssysteme, die Organisationsstruktur der IT-Abteilung, die im Unternehmen verwendete IT-Infrastruktur (Hardware, Software) sowie die Kostenstruktur.
  7. 4 IT-Sicherheitsaudit
  8. Comarch bietet eine komplette Reihe von Audits, um die Sicherheit und den Schutz von Informationen zu gewährleisten und die jeweils erforderliche SLA-Stufe einzuhalten. Des Weiteren führen wir detaillierte Systemanalysen zur Bewertung von Schwachstellen und Risiken bestehender Sicherheitslücken durch.

  9. 5 IT-Performance-Audit
  10. Dieses Audit dient dazu, den Nutzungsgrad der IT-Infrastruktur zu ermitteln und die Belastung der einzelnen Server und Arrays in einem Unternehmen zu verringern. Das Verfahren beruht auf dem Monitoring der durch die Anwendung erzeugten Belastung – sowohl an einem normalen Arbeitstag als auch bei einer künstlich induzierten hohen Belastung. Der gleiche Ansatz wird beim Testen von Disk-Subsystemen verfolgt. Während des Audits führt Comarch eine Analyse zur Leistung der Hochverfügbarkeitslösungen durch und ermittelt den Nutzungsgrad sowie die gegebenen Möglichkeiten zur Optimierung und Verknüpfung der bestehenden Hardwareumgebung, Betriebssysteme und Datenbanken.
  11. 6 IT-Infrastrukturaudit
  12. Im Rahmen des Audits erhalten Sie detaillierte Informationen über die im Unternehmen eingesetzte Hardware und Software, sonstige Systeme und Anwendungen sowie über die Netzwerksicherheit. Das Audit wird von unseren erfahrenen und versierten Spezialisten aus der Abteilung für Integration und IT-Outsourcing durchgeführt. Sie untersuchen die IT-Infrastruktur des Kunden auf ihre Stärken und Schwächen, um dann konkrete Vorschläge für Änderungen zu präsentieren. Dieser Service liefert Benutzern die notwendigen Daten, um festzustellen, welche Programme und Systeme tatsächlich verwendet werden. Im Zuge des Audits werden zudem umfassende Informationen bereitgestellt, die für die Planung der Beschaffung neuer Hardware oder Software nützlich sind.

Disaster Recovery Office (DRO)

Comarch bietet ausreichend Bürofläche und trägt die Ver-antwortung für die Wiederherstellung der Büroumgebung sowie für die Verfügbarkeit der ICT-Infrastruktur für Mitarbeiter des Kunden in Schlüsselpositionen. Der von Comarch bereitgestellte DRO-Service basiert auf eigenen Büroräumen in Krakau und Warschau. Dort können Kunden bei Bedarf schnell ihre Arbeit in einem voll ausgestatteten und an ihre Anforderungen angepassten Büro wiederaufnehmen.

Backup und Datenarchivierung

Dieser Service richtet sich vor allem an die Unternehmen, denen bewusst ist, welcher Wert in den Daten steckt, die in ihren Informationssystemen gespeichert und verarbeitet werden. Comarch entwirft ein geeignetes Backup-System in Abhängigkeit von der Größe des jeweiligen Unternehmens, implementiert dieses und übernimmt dessen Verwaltung. Außerdem stellen wir Systeme bereit, die auf Hardware und Software der bekanntesten Anbieter auf dem Markt basieren: Symantec Netbackup, Symantec BackupExec, IBM Tivoli Storage Manager, EMC NetWorker und HP Data Protector. Dies ermöglicht uns eine hohe Flexibilität bei der Konzeption optimal abgestimmter Dienstleistungen.

Audit der operativen Effizienz

Das Ziel dieser Kontrolle besteht darin, die Effizienz einer IT-Infrastruktur in einem Unternehmen zu optimieren. Dabei sollen insbesondere folgende Aspekte verbessert werden: die Arbeitsleistung der Informationssysteme, die Organisationsstruktur der IT-Abteilung, die im Unternehmen verwendete IT-Infrastruktur (Hardware, Software) sowie die Kostenstruktur.

IT-Sicherheitsaudit

Comarch bietet eine komplette Reihe von Audits, um die Sicherheit und den Schutz von Informationen zu gewährleisten und die jeweils erforderliche SLA-Stufe einzuhalten. Des Weiteren führen wir detaillierte Systemanalysen zur Bewertung von Schwachstellen und Risiken bestehender Sicherheitslücken durch.

IT-Performance-Audit

Dieses Audit dient dazu, den Nutzungsgrad der IT-Infrastruktur zu ermitteln und die Belastung der einzelnen Server und Arrays in einem Unternehmen zu verringern. Das Verfahren beruht auf dem Monitoring der durch die Anwendung erzeugten Belastung – sowohl an einem normalen Arbeitstag als auch bei einer künstlich induzierten hohen Belastung. Der gleiche Ansatz wird beim Testen von Disk-Subsystemen verfolgt. Während des Audits führt Comarch eine Analyse zur Leistung der Hochverfügbarkeitslösungen durch und ermittelt den Nutzungsgrad sowie die gegebenen Möglichkeiten zur Optimierung und Verknüpfung der bestehenden Hardwareumgebung, Betriebssysteme und Datenbanken.

IT-Infrastrukturaudit

Im Rahmen des Audits erhalten Sie detaillierte Informationen über die im Unternehmen eingesetzte Hardware und Software, sonstige Systeme und Anwendungen sowie über die Netzwerksicherheit. Das Audit wird von unseren erfahrenen und versierten Spezialisten aus der Abteilung für Integration und IT-Outsourcing durchgeführt. Sie untersuchen die IT-Infrastruktur des Kunden auf ihre Stärken und Schwächen, um dann konkrete Vorschläge für Änderungen zu präsentieren. Dieser Service liefert Benutzern die notwendigen Daten, um festzustellen, welche Programme und Systeme tatsächlich verwendet werden. Im Zuge des Audits werden zudem umfassende Informationen bereitgestellt, die für die Planung der Beschaffung neuer Hardware oder Software nützlich sind.
Vorteile von Comarch Business Continuity

Vorteile

  • Verringerung von Ausfallzeiten aufgrund planmäßiger oder ungeplanter Unterbrechungen des Servicebetriebs
  • Minimierung finanzieller Verluste infolge des Ausfalls entscheidender Geschäftssysteme
  • Bessere Entscheidungsfindung beim Kauf einer passenden Lösung für den aktuellen Geschäftsbedarf und ggf. erleichterte Entwicklung dieser Lösung
  • Gewährleistung des kontinuierlichen Zugangs zu kritischen Anwendungen und Kundendaten
  • Gesteigerte operative Effizienz und Produktivität durch Optimierung der Geschäftsprozesse, die auch zu einer erhöhten Sicherheit sowie einer garantierten Verfügbarkeit der Geschäftssysteme und -daten führt
  • Größere Glaubwürdigkeit bei Kunden und Partnern durch Ausschluss von Ausfallzeiten, Verzögerungen bei der Bereitstellung oder Nichtverfügbarkeit von Informationen, denn all diese Faktoren können das Vertrauen der Kunden und Geschäftspartner negativ beeinflussen

Kunden und Case Studies

    Mehr erfahren

    Downloads & Videos

    Whitepaper: Managed Multi-Cloud Services für ungestörten Anwendungsbetrieb
    Video: Comarch Data Center
    Whitepaper: Schneller in die Cloud migrieren - So geht's
    Whitepaper: Cloud Technologie und ihr Potential für den Einzelhandel

    Jetzt beraten lassen

    Sie möchten mehr zu unseren ICT-Lösungen erfahren? Einfach das folgende Formular ausfüllen.