Da Unternehmen Produktinformationen oftmals über verschiedene Systeme und Abteilungen verteilen, stellt es eine große Herausforderung dar, alle Daten sauber und aktuell erhalten. Das Comarch Stammdatenmanagement (MDM), unser Datenpool, erlaubt dem Nutzer, den Datenaustausch und die Datenpflege zu organisieren. Es eliminiert chaotische E-Mail- oder Papierkommunikation, das eine doppelte Dateneingabe ermöglicht. Die Nutzung elektronischer Formulare und Workflow-Prozesse mit Stammdatensystemen vermeidet nicht nur die wiederholte Eingabe von Daten, sondern ermöglicht auch die Validierung von Informationen am Anfang des Prozesses, so dass der Nutzer die MDM-Prozesse auf verschiedenen Systeme vereinheitlichen kann.

Vorteile des Stammdatenmanagements

  • Umfassendes Produktdatenmanagement in B2B- und B2C-Kanälen
  • Schnellere Produkteinführung
  • Vollständige und aktuelle Informationen über Lagerbestände und Warenregale, was zu erhöhter Kundenzufriedenheit führt
  • Reduzierung der Rückgaben
  • Überprüfung der Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten durch Systemvalidierungen
  • Vereinheitlichung der MDM-Prozesse durch klar definierte Regeln
  • Effizientes Datenmanagement über eine zentrale elektronische Datenbank zur einfachen Suche
  • Beschleunigte Einführung von Änderungen in den Datenbanken durch die Automatisierung des Genehmigungsprozesses

Funktionen von Comarch Stammdatenmanagement

  1. Datenmanagement
  2. Pflege eines zentralen Produktkatalogs, der für alle Nutzer verfügbar ist. Sichere und schnelle Datenübertragung und Integration mit Comarch EDI bieten schnellen Zugriff auf hochwertige Daten.
  3. Parameter
  4. Auswahl der Parameter je nach Anforderungen Ihrer Kunden. Liste mit mehr als 100 Parametern, die Markt- u. Gesetzesvorschriften entsprechen. Sie legen fest, welcher Nutzer wieviele Details sieht.
  5. Produktsuche/Abonnements
  6. Alle Nutzer können im Katalog nach allg. Para- metern suchen. Abo-Mechanismus für auto- matische Benachrichti- gungen über neue Pro- dukte, neue Versionen des ausgewählten Produkts und der Lieferanten.
  7. Dateneingabe
  8. Verschiedene Methoden der Dateneingabe (z.B. Onlineformular, Upload aus Datei oder EDI-Datei). Bereits eingegebene Parameter können für ähnliche Produkte genutzt werden. Multimedia-Inhalte sind möglich.
  9. Versionierung
  10. Erstellung verschiedener Versionen eines Produkts für bestimmte Zeiträume. Dies ermöglicht die Einführung der geplanten Änderungen und die Anzeige der Versionsgeschichte.
  11. Datenanreicherung
  12. Der Kunde komplettiert die internen Daten, um deren Einsatz in den internen Systemen (z.B. interne Produktcodes) zu optimieren.
  13. Authentifizierung/Workflow
  14. Validierung der Daten durch die Kunden in Übereinstimmung mit den individuell vereinbarten Workflows. Individuelle Rechte pro Abteilung möglich (z.B. Beschaffung, Logistik, oder Rechnungswesen).
  15. Kommunikation mit Geschäftspartnern
  16. Schnelle und einfache Kommunikation mit einem Geschäftspartner zur Verifizierung der Parameter oder ihrer Unvereinbarkeit mit den vertraglichen Bestimmungen.

Datenmanagement

Pflege eines zentralen Produktkatalogs, der für alle Nutzer verfügbar ist. Sichere und schnelle Datenübertragung und Integration mit Comarch EDI bieten schnellen Zugriff auf hochwertige Daten.

Parameter

Auswahl der Parameter je nach Anforderungen Ihrer Kunden. Liste mit mehr als 100 Parametern, die Markt- u. Gesetzesvorschriften entsprechen. Sie legen fest, welcher Nutzer wieviele Details sieht.

Produktsuche/Abonnements

Alle Nutzer können im Katalog nach allg. Para- metern suchen. Abo-Mechanismus für auto- matische Benachrichti- gungen über neue Pro- dukte, neue Versionen des ausgewählten Produkts und der Lieferanten.

Dateneingabe

Verschiedene Methoden der Dateneingabe (z.B. Onlineformular, Upload aus Datei oder EDI-Datei). Bereits eingegebene Parameter können für ähnliche Produkte genutzt werden. Multimedia-Inhalte sind möglich.

Versionierung

Erstellung verschiedener Versionen eines Produkts für bestimmte Zeiträume. Dies ermöglicht die Einführung der geplanten Änderungen und die Anzeige der Versionsgeschichte.

Datenanreicherung

Der Kunde komplettiert die internen Daten, um deren Einsatz in den internen Systemen (z.B. interne Produktcodes) zu optimieren.

Authentifizierung/Workflow

Validierung der Daten durch die Kunden in Übereinstimmung mit den individuell vereinbarten Workflows. Individuelle Rechte pro Abteilung möglich (z.B. Beschaffung, Logistik, oder Rechnungswesen).

Kommunikation mit Geschäftspartnern

Schnelle und einfache Kommunikation mit einem Geschäftspartner zur Verifizierung der Parameter oder ihrer Unvereinbarkeit mit den vertraglichen Bestimmungen.

GDSN Datenpool

Comarch Stammdatenmanagement ist ein nach GSDN (Global Data Synchronization Network) zertifizierter Datenpool, der gewährleistet, dass die Nutzer Stammdaten sicher auf der Basis der GS1-Standards mit Geschäftspartnern weltweit synchronisieren können. GDSN unterstützt präzisen Echtzeit-Datenaustausch und Updates der Handelseinheiten zwischen den berechtigten Handelspartnern.

Dies bedeutet, dass Organisationen sicher sein können, dass wenn einer Ihrer Lieferanten oder Händler Updates seiner Datenbank ausführt, ihre eigene Datenbank ebenfalls entsprechend aktualisiert wird. Jeder hat Zugriff auf die gleichen, kontinuierlich aktualisierten Daten. Dieser automatische und effiziente Austausch hilft dabei, die Bedürfnisse der heutigen, datenhungrigen Verbraucher zu befriedigen.

GDSN Datenpool Stammdatenmanagement


Produktinformationsmanagement

Diese Lösung ermöglicht es Herstellern und Händlern, ihre Produkte durch Zuweisung und Aktualisierung hunderter Attribute in mehreren Kategorien über direkte Integration mit internen IT-Systemen, Datei-Upload oder webbasierte Anwendungen zu registrieren. Die Auswahl der Parameter hängt von den Anforderungen Ihrer Kunden ab. Die Lösung ermöglicht ebenfalls eine Aufteilung der Parameter in diejenigen, die für alle Nutzer verfügbar sind (z.B. Inhaltsstoffe), und diejenigen, die nur für bestimmte Kunden sichtbar sind (z.B. Preise). Die Lösung ermöglicht die Verwendung bereits vorhandener Attribute für ähnliche Produkte und das Hinzufügen von Multimedia (z.B. Bildern). Die Validierungsregeln garantieren schnellen Zugriff auf aktuelle und geprüfte Informationen über die Produkte.

 

Produktinformationen Stammdatenmanagement


Lieferantendatenmanagement

Comarch Stammdatenmanagement ermöglicht es, die Lieferantendaten aktuell zu erhalten. Beginnend mit dem Onboarding-Prozess ist die korrekte Dateneingabe entscheidend, um eine effiziente Zusammenarbeit zu gewährleisten. Um die Daten zu aktualisieren oder Stammdaten von Lieferanten hinzuzufügen, müssen Sie ihren Lieferanten nur eine Benachrichtigung senden. Erinnerungsfunktionen sorgen dafür, dass Ihre Lieferanten die Daten innerhalb eines bestimmten Zeitraums hinzufügen. Die aktualisierten oder bestätigten Stammdaten werden automatisch zum System hinzugefügt.

Lieferantendaten Stammdatenmanagement


Datenaustausch

Verschiedene Methoden der Dateneingabe (z.B. Onlineformular, Upload aus einer Datei oder EDI-Datei) gemäß den Möglichkeiten und Vorlieben Ihres Unternehmens. Die Daten können sowohl über das GDSN-Netzwerk mit anderen zertifizierten weltweiten Datenpools auf standardisierte Weise oder direkt ausgetauscht werden, wenn beide Seiten einverstanden sind. Comarch bietet verschlüsselte Datenübertragung mit Unterstützung verschiedener Protokolle (z.B. SFTP, AS2, FTP/VPN und WebService) an.

Wir bieten das Mapping der Dokumentenformate und die Konvertierung von Dokumenten Ihres Unternehmens in für Ihre Geschäftspartner geeignete Formate und umgekehrt (z. B. XML, EDIFACT) an.

Der Nutzer besitzt Zugriff auf die Anwendung, mit der eine schnelle Vorschau auf den aktuellen Status der verarbeiteten Dokumente erstellt und eine schnelle Reaktion im Falle fehlerhafter und verlorener Dokumente generiert werden kann.

Datenaustausch Stammdatenmanagement


Datenanreicherung

Comarch Stammdatenmanagement bietet eine Funktion zur Bereicherung und Verfeinerung der Daten – ein wertvolles Gut für jedes moderne Unternehmen – auf der Empfängerseite an. Die von den Lieferanten eingegebenen Daten enthalten unter Umständen nicht alle von Ihren internen Systemen geforderten Informationen (z.B. interne Produktcodes). Die Benachrichtigungsfunktion erinnert die zuständigen Abteilungen daran, die Daten vor ihrer Integration in die internen Systeme zu ergänzen.

Datenanreicherung Stammdatenmanagement


Genehmigungs-Workflow

Der Prozess der Datenvalidierung unterscheidet sich in den einzelnen Organisationen. Deshalb bieten wir eine flexible Workflow-Engine an, die den Genehmigungsprozes der individuellen Definition von Lieferanten- und Produktdaten ermöglicht. Dies kann parallel von mehreren Abteilungen in der entsprechend richtigen Reihenfolge gemäß eines festgelegten Satzes von Attributen ausgeführt werden.

 

Genehmigungs-Workflow Stammdatenmanagement

Jetzt beraten lassen

Sie möchten mehr über unsere EDI & ECM-Lösung erfahren? Kontaktieren Sie uns.