Stammdatenmanagement

Was ist Comarch Stammdatenmanagement? (MDM)

Je deutlicher sich die Bedeutung einer effizienten Datenbereitstellung für das Geschäftswachstum abzeichnet, desto klarer wird auch, dass es dabei nicht nur um die Geschwindigkeit der Datenübermittlung an Käufer bzw. Lieferanten geht. Es kommt ebenso auf die Qualität und Transparenz der ausgetauschten Daten an.

Damit Sie Ihre Produktdaten mit allen Ihren Handelspartnern synchronisieren können, haben wir Comarch Stammdatenmanagement (MDM) entwickelt - einen cloudbasierten und GDSN-zertifizierten Datenpool, der Ihnen das einfache Organisieren, Prüfen, Verwalten und Pflegen sämtlicher geschäftsrelevanter Daten ermöglicht. Durch den unmittelbaren Zugriff aller autorisierten Parteien auf eine gemeinsame Datenbank ist die Datenaktualisierung in Echtzeit gewährleistet; Ihnen und Ihren Partnern wird es möglich, sämtliche wesentlichen Änderungen im Produktverzeichnis sofort nachzuvollziehen.

Unsere Software zur Stammdatenverwaltung beendet nicht nur die häufig chaotische E-Mail- oder Papierkommunikation, die gern mit doppelten Dateneinträgen oder menschlichen Fehlern einhergeht, sondern erlaubt auch die Integration mit internen Stammdatensystemen, um hierdurch den Datenfluss zu verbessern. In der Folge können Sie mit Comarch Stammdatenmanagement Ihre Geschäftsvorgänge optimieren und in kürzester Zeit deutlich bessere Ergebnisse erzielen.

Ein echter Wettbewerbsvorteil für datenbasierte Unternehmen!

Welche Vorteile bietet die Lösung zur Stammdatenverwaltung?

EINFACHER ZUGRIFF AUF VOLLSTÄNDIGE PRODUKTDATEN

Bereitstellung kompletter, aktualisierter Produktdaten für alle Handelspartner zu jeder Zeit.

REDUZIERUNG DER KOSTEN

Verbesserte Arbeitsabläufe, weniger Reklamationen, keine Datenduplizierung und schnellere Produkteinführung.

DATENVERIFIZIERUNG IN ECHTZEIT

Sicherstellung von Gültigkeit und Vollständigkeit der Produktdaten, bevor diese an die Handelspartner weitergeleitet werden.

HÖHERE BETRIEBSEFFIZIENZ

Weniger Fehlmengen dank Abgleich von Organisations- und Betriebsdaten.

 

Funktionen von Comarch Stammdatenmanagement 

  • Source (Lieferant/Hersteller)
  • Empfänger (Händler)

  1. Produktdatenverwaltung
  2. Hersteller und Distributoren können ihre Produkte in unserer cloudbasierten Plattform erfassen und dabei Hunderte Attribute verschiedener Kategorien zuweisen bzw. aktualisieren. Hierfür stehen Direktintegration mit internen IT-Systemen (EDI-Dateien), Dateiupload und webbasierte Anwendung zur Auswahl. Die verfügbaren Parameter werden an die Anforderungen des jeweiligen Händlers angepasst, mit dem sie Produktdaten austauschen.

    In Comarch Stammdatenmanagement haben Lieferanten die Möglichkeit, zwischen allgemeinen Attributen, die für alle Händler verfügbar sind (z. B. Inhaltsstoffe), und individuell gültigen Attributen, die nur ausgewählten Geschäftspartnern angezeigt werden (z. B. Preis), zu unterscheiden.

    Zudem bietet die Stammdatenmanagement-Lösung verschiedene Optionen für die Dateneingabe (Onlineformular, Hochladen von Dateien, EDI-Format), die auch den Anforderungen und Möglichkeiten Ihres Unternehmens gerecht werden.
  3. Datenanreicherung
  4. In Comarch Stammdatenmanagement ist es Lieferanten möglich, die Produktdaten zu ergänzen oder zu präzisieren, bevor das Produktblatt an den Handelspartner übergeben wird.

    Weiterhin kann ein externer Produktdatendienstleister in die Anwendung eingebunden werden. In diesem Fall lädt unser System bei der Erstellung eines neuen Produktblatts alle fehlenden Daten selbsttätig herunter, sodass eine manuelle Dateneingabe nicht erforderlich ist.
  5. Datenvalidierung
  6. Sowohl das Einpflegen von Daten in das System als auch deren Bestätigung erfolgt nach zuvor festgelegten Regeln. Außerdem werden sämtliche Daten automatisch validiert – basierend auf dem vorgegebenen Datenmodell und den geltenden Validierungsregeln.

    Lieferanten können in Comarch Stammdatenmanagement einzelne Abteilungen (wie Einkauf, Logistik oder Buchhaltung) autorisieren, bestimmte Parameter freizugeben.
  7. Produktsuche/Angebotstool
  8. Comarch Stammdatenmanagement unterstützt Lieferanten dabei, auf Ausschreibungen von Handelsunternehmen zu antworten. Im Ergebnis kann das Angebot der Händler um die neu von den Lieferanten angebotenen Produkte erweitert werden.
  9. Datenbereitstellung an Händler
  10. Über die Software zur Stammdatenverwaltung können Lieferanten ihre Produktdaten – verifiziert und im richtigen Format – problemlos sämtlichen Händlern zur Verfügung stellen. Der Austausch der Daten ist über das GDSN-Netzwerk an andere zertifizierte Datenpools oder direkt möglich, wenn beide Seiten hierfür Bedingungen vereinbart haben.

Produktdatenverwaltung

Hersteller und Distributoren können ihre Produkte in unserer cloudbasierten Plattform erfassen und dabei Hunderte Attribute verschiedener Kategorien zuweisen bzw. aktualisieren. Hierfür stehen Direktintegration mit internen IT-Systemen (EDI-Dateien), Dateiupload und webbasierte Anwendung zur Auswahl. Die verfügbaren Parameter werden an die Anforderungen des jeweiligen Händlers angepasst, mit dem sie Produktdaten austauschen.

In Comarch Stammdatenmanagement haben Lieferanten die Möglichkeit, zwischen allgemeinen Attributen, die für alle Händler verfügbar sind (z. B. Inhaltsstoffe), und individuell gültigen Attributen, die nur ausgewählten Geschäftspartnern angezeigt werden (z. B. Preis), zu unterscheiden.

Zudem bietet die Stammdatenmanagement-Lösung verschiedene Optionen für die Dateneingabe (Onlineformular, Hochladen von Dateien, EDI-Format), die auch den Anforderungen und Möglichkeiten Ihres Unternehmens gerecht werden.

Datenanreicherung

In Comarch Stammdatenmanagement ist es Lieferanten möglich, die Produktdaten zu ergänzen oder zu präzisieren, bevor das Produktblatt an den Handelspartner übergeben wird.

Weiterhin kann ein externer Produktdatendienstleister in die Anwendung eingebunden werden. In diesem Fall lädt unser System bei der Erstellung eines neuen Produktblatts alle fehlenden Daten selbsttätig herunter, sodass eine manuelle Dateneingabe nicht erforderlich ist.

Datenvalidierung

Sowohl das Einpflegen von Daten in das System als auch deren Bestätigung erfolgt nach zuvor festgelegten Regeln. Außerdem werden sämtliche Daten automatisch validiert – basierend auf dem vorgegebenen Datenmodell und den geltenden Validierungsregeln.

Lieferanten können in Comarch Stammdatenmanagement einzelne Abteilungen (wie Einkauf, Logistik oder Buchhaltung) autorisieren, bestimmte Parameter freizugeben.

Produktsuche/Angebotstool

Comarch Stammdatenmanagement unterstützt Lieferanten dabei, auf Ausschreibungen von Handelsunternehmen zu antworten. Im Ergebnis kann das Angebot der Händler um die neu von den Lieferanten angebotenen Produkte erweitert werden.

Datenbereitstellung an Händler

Über die Software zur Stammdatenverwaltung können Lieferanten ihre Produktdaten – verifiziert und im richtigen Format – problemlos sämtlichen Händlern zur Verfügung stellen. Der Austausch der Daten ist über das GDSN-Netzwerk an andere zertifizierte Datenpools oder direkt möglich, wenn beide Seiten hierfür Bedingungen vereinbart haben.

  1. Produktdatenverwaltung
  2. Unsere cloudbasierte Plattform erleichtert Händlern die Verwaltung von Produktdaten. Sie bietet ein zentrales Produktverzeichnis, in dem Angaben zu allen Produkten, die sich in den Regalen finden, übersichtlich und einfach erfasst und verarbeitet werden. Die verfügbaren Parameter werden auf die Bedürfnisse des jeweiligen Händlers abgestimmt.
  3. Datenanreicherung
  4. In Comarch Stammdatenmanagement ist es den Abnehmern möglich, die Produktdaten zu ergänzen oder zu präzisieren – eine wertvolle Funktion für jedes moderne Unternehmen. Die vom Lieferanten bereitgestellten Daten enthalten u. U. nicht alle für die internen Systeme des Käufers erforderlichen Informationen (z. B. interne Produktcodes). Für diesen Fall erlaubt unser Produkt das Eintragen der fehlenden Elemente.
  5. Bestätigung/Workflow
  6. Die Datenbestätigung unterliegt in jedem Unternehmen eigenen Regeln. Daher bieten wir eine flexible Workflow-Engine, mit der sich der Bestätigungsprozess für Lieferanten- und Produktdaten individuell festlegen lässt. So kann die Bestätigung in mehreren Abteilungen parallel erfolgen oder die Einhaltung einer bestimmten Reihenfolge erfordern. Für die Definition des Prozesses stehen spezifische Attribute zur Verfügung.
  7. Produktsuche/Angebotstool
  8. Mit Comarch Stammdatenmanagement können Händler Anfragen senden und Angebote von ihren Geschäftspartnern einholen sowie nach Produkten im Verzeichnis suchen, in dem alle Handelspartner erfasst sind.

    Eine Funktion für Ausschreibungen gibt ihnen zudem die Möglichkeit, den Markt im Hinblick auf die Bedürfnisse ihres Handelsnetzes zu prüfen. Ausgehend von den gesendeten Antworten der Lieferanten wird die Anzahl der Angebote eingegrenzt, zu denen weitere Angaben angefordert werden. Auf diese Anforderungen hin erhält der Händler jeweils ein vollständiges Produktblatt.

    Über die Abonnementfunktion im GDSN-Modell lässt sich die automatische Aktualisierung der Daten einrichten, sobald neue Produkte (oder Produktversionen, Kategorien oder Lieferanten) verfügbar werden.
  9. Vereinfachte Kommunikation mit allen Partnern
  10. Comarch Stammdatenmanagement sorgt für schnelle, einfache Kommunikation mit allen Lieferanten und Herstellern, sodass die Händler jegliche Parameter verifizieren bzw. deren Übereinstimmung mit den eigenen Anforderungen prüfen können.
  11. Integration
  12. Die Integration interner Systeme ist problemlos möglich. Dabei werden den entsprechenden Systemen wie WMS, CRM, POS und ERP jeweils relevante Attribute zugewiesen.

Produktdatenverwaltung

Unsere cloudbasierte Plattform erleichtert Händlern die Verwaltung von Produktdaten. Sie bietet ein zentrales Produktverzeichnis, in dem Angaben zu allen Produkten, die sich in den Regalen finden, übersichtlich und einfach erfasst und verarbeitet werden. Die verfügbaren Parameter werden auf die Bedürfnisse des jeweiligen Händlers abgestimmt.

Datenanreicherung

In Comarch Stammdatenmanagement ist es den Abnehmern möglich, die Produktdaten zu ergänzen oder zu präzisieren – eine wertvolle Funktion für jedes moderne Unternehmen. Die vom Lieferanten bereitgestellten Daten enthalten u. U. nicht alle für die internen Systeme des Käufers erforderlichen Informationen (z. B. interne Produktcodes). Für diesen Fall erlaubt unser Produkt das Eintragen der fehlenden Elemente.

Bestätigung/Workflow

Die Datenbestätigung unterliegt in jedem Unternehmen eigenen Regeln. Daher bieten wir eine flexible Workflow-Engine, mit der sich der Bestätigungsprozess für Lieferanten- und Produktdaten individuell festlegen lässt. So kann die Bestätigung in mehreren Abteilungen parallel erfolgen oder die Einhaltung einer bestimmten Reihenfolge erfordern. Für die Definition des Prozesses stehen spezifische Attribute zur Verfügung.

Produktsuche/Angebotstool

Mit Comarch Stammdatenmanagement können Händler Anfragen senden und Angebote von ihren Geschäftspartnern einholen sowie nach Produkten im Verzeichnis suchen, in dem alle Handelspartner erfasst sind.

Eine Funktion für Ausschreibungen gibt ihnen zudem die Möglichkeit, den Markt im Hinblick auf die Bedürfnisse ihres Handelsnetzes zu prüfen. Ausgehend von den gesendeten Antworten der Lieferanten wird die Anzahl der Angebote eingegrenzt, zu denen weitere Angaben angefordert werden. Auf diese Anforderungen hin erhält der Händler jeweils ein vollständiges Produktblatt.

Über die Abonnementfunktion im GDSN-Modell lässt sich die automatische Aktualisierung der Daten einrichten, sobald neue Produkte (oder Produktversionen, Kategorien oder Lieferanten) verfügbar werden.

Vereinfachte Kommunikation mit allen Partnern

Comarch Stammdatenmanagement sorgt für schnelle, einfache Kommunikation mit allen Lieferanten und Herstellern, sodass die Händler jegliche Parameter verifizieren bzw. deren Übereinstimmung mit den eigenen Anforderungen prüfen können.

Integration

Die Integration interner Systeme ist problemlos möglich. Dabei werden den entsprechenden Systemen wie WMS, CRM, POS und ERP jeweils relevante Attribute zugewiesen.
Stammdatenmanagement Funktionen

Synchronisierung über GDSN

Da es sich bei Comarch Stammdatenmanagement um einen GDSN-zertifizierten Datenpool handelt (GDSN – Globales Daten-Synchronisations-Netzwerk), ermöglicht die Lösung ihren Benutzern die Datensynchronisation mit allen Geschäftspartnern gemäß GS1-Standards.

Durch genauen und sicheren Datenaustausch in Echtzeit gewährleistet Comarch Stammdatenmanagement, dass Änderungen der Lieferanten oder Händler im Produktverzeichnis unmittelbar in der Datenbank des jeweils anderen Handelspartners registriert werden. Dadurch haben alle berechtigten Parteien Zugriff auf dieselben aktuellen und qualitativ hochwertigen Informationen.

GDSN Synchronisation Stammdatenmanagement

Synergetisches Zusammenspiel mit EDI

Entscheiden Sie sich für die Integration von Comarch Stammdatenmanagement mit einer EDI-Plattform, können Sie die Qualität der erfassten Daten weiter erhöhen und Ihre Lieferkettenprozesse noch deutlicher optimieren.

Ein einziger Kommunikationskanal, die Einbindung spezieller Apps und die Überprüfung von Dokumenten sind nur einige der zahlreichen Vorteile, die sich bei Verwendung von EDI- und Datenverwaltungssystem desselben Anbieters ergeben.

EDI Plattform Satmmdatenmanagement

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Stammdatenmanagement

Jetzt beraten lassen

Sie möchten mehr über unsere EDI & ECM-Lösung erfahren? Kontaktieren Sie uns.