Next Generation Network Planning für Telefónica

Next Generation Network Planning für Telefónica

München, 24. Februar 2017 – Im Jahr 2015 setzte Telefónica S.A. Comarch als offiziellen Leistungsanbieter für Netzwerkplanung und Konfigurationsmanagement in Lateinamerika ein. Seitdem hat Comarch im Rahmen seines Transformationsprogramms an der Umstellung der alten OSS (Operations Support Systems – Betriebsunterstützungssysteme) in dieser Region gearbeitet. Ziel ist es, dem Konzern Telefónica dabei zu helfen, seine Kosten für die Entwicklung und den Betrieb des Transportnetzes zu senken und die Markteinführungszeit für die Bereitstellung neuer Ressourcen zu verringern.

 

Die Implementierung bewirkt eine Vereinfachung der OSS-Landschaft und Netzplanungsprozesse, da das Projekt eine gemeinsame Grundlage für die implementierten Lösungen und eine Synchronisierung des Abschlusstermins für alle fünf Länder vorsieht. Außerdem übernimmt Comarch die Funktion des Beratungspartners, der Telefónica bei der effizienten Umgestaltung der gesamten Organisation zur Seite steht.

 

„Als Teil der Strategie von Telefónica spielen unsere Netzwerk- und Betriebsunterstützungssysteme eine wesentliche Rolle bei der Umsetzung der Leistungen, die wir unseren Kunden anbieten. Die Implementierung von Comarch Next Generation Network Planning ist ein großer Schritt zur effizienteren Gestaltung der Netzplanungs- und -optimierungsprozesse in unseren lateinamerikanischen Niederlassungen. Die Wahl fiel auf Comarch, da das Unternehmen sich bereits als zuverlässiger Partner der Telefónica Group in Europa erwiesen und ein hohes Maß an Flexibilität hinsichtlich unserer Anforderungen gezeigt hat. Die aktuelle Implementierung stellt eine Integrationsplattform für eine Best-of-Breed-OSS-Lösung bereit, die im gesamten Konzern eingebunden und verwendet wird“, erläutert José González Díaz, Director of Transformation & OSS, Global CTO bei Telefónica S.A.

 

Die implementierte Lösung umfasst vier Hauptmodule: Comarch Next Generation Network Planning, Comarch Network Inventory, Comarch Auto-Discovery & Reconciliation sowie Comarch Configuration Management. Dies ist nicht das erste Mal, dass die beiden Unternehmen zusammenarbeiten. Seit 2003 unterstützt Comarch die Gesellschaft Telefónica Deutschland mit Erfolg bei der Verwaltung ihres Transportnetzes und der taktischen Planung.

 

Über Telefónica

 

Telefónica ist eines der größten Telekommunikationsunternehmen der Welt hinsichtlich Marktkapitalisierung und Kundenzahl. Es zeichnet sich durch sein umfangreiches Angebot sowie eine hohe Verbindungsqualität aus, die weltweit über Festnetz, Mobilfunk und Breitband bereitgestellt wird. Als wachsendes Unternehmen ist es stolz darauf, eine außergewöhnliche Erfahrung zu bieten, die sowohl auf Unternehmenswerten als auch auf seinem speziellen Fokus auf Kundeninteressen beruht.

 

Das Unternehmen ist in 21 Ländern vertreten und bedient mehr als 349 Millionen Anschlüsse weltweit. Am stärksten aufgestellt ist Telefónica in Spanien, anderen europäischen Ländern und Lateinamerika, wo auch das Hauptaugenmerk der Wachstumsstrategie liegt.

 

Telefónica ist ein zu 100% börsennotiertes Unternehmen mit über 1,5 Millionen Anteilseignern. Das Aktienkapital beträgt 5.037.804.990 Stammaktien, die an der spanischen Börse sowie an den Börsen in London, New York, Lima und Buenos Aires gehandelt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.telefonica.com

 

Über Comarch Lösungen für Telekommunikation

Comarch ist ein innovativer Softwareanbieter und Systemintegrator. Die Lösungen des Unternehmens steigern die Geschäftseffizienz und optimieren die Kosten von Telekomunternehmen. Comarch ist vor allem für seine BSS-, OSS- und M2M/IoT-Lösungen bekannt. Die Vielzahl der Implementierungen in der ganzen Welt hilft dem Unternehmen, die Kundenerlebnisse zu verbessern und die Lieferzeiten der Dienste zu verkürzen. Zu den Kunden von Comarch gehören Vodafone, T-Mobile, Telefónica und MTS.

Weitere Informationen finden Sie hier: Comarch Telekommunikation

 

Über Comarch

Comarch ist ein weltweit aktiver Spezialist für IT-Lösungen mit über 5.300 Mitarbeitern in 27 Ländern. Das Portfolio umfasst z.B. Business-Software für große und mittelständische Unternehmen (ERP, Finanzen, CRM, BI, EDI, DMS/ECM) und IT-Infrastruktur, Hosting- und Outsourcing-Services. Auch in Bereichen wie Healthcare, Telekommunikation, Banking & Versicherungen stellt Comarch umfassende Lösungen bereit. In Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügt Comarch über 12 Standorte.

Weitere Informationen unter: www.comarch.de

 

 

Ihr Ansprechpartner

Klaus Lechner
PR Manager
Riesstraße 16
80992 München

Tel.: +49 (89) 14329-1229
Klaus.lechner@comarch.de