Comarch unterstützt die Schaffung eines IoT-Ökosystems für japanische Unternehmen im Namen von SCSK

Comarch unterstützt die Schaffung eines IoT-Ökosystems für japanische Unternehmen im Namen von SCSK

München, 20. Februar 2019 – Comarch gab bekannt, dass die SCSK Corporation, einer der größten Systemintegratoren in Japan, Comarch als Partner gewählt hat, um das SCSK-Portfolio mit IoT-Gerätemanagement und Monetisierungsfunktionen zu bereichern. Comarch liefert Elemente seines IoT-Ökosystemangebots und verwandter Lösungen, um das Internet-der-Dinge-Geschäft von SCSK in Japan zu beschleunigen.


SCSK bestand auf einer offenen Ende-zu-Ende IoT-Plattform, um die vielseitigen zukünftigen Anwendungsfälle in den unterschiedlichen, für das Unternehmen relevanten Marktsegmenten zu ermöglichen. Comarch wird eine Reihe von Lösungen sowie seine IoT-Geräte einsetzen, u.a.:

  • Comarch IoT Enablement Platform – eine skalierbare, modulare und flexible Geräte-Management-Plattform, die alle wichtigen Verbindungsstandards (Wifi, BLE, Thread, RFID, NB-IoT, LoRa, Sigfox) unterstützt. Die Hauptfunktion der Lösung wird die Verwaltung der Geräte sein, die Asset Tracking und andere Location Based Services (LBS) – Comarch IoT Hub, Comarch Beacon und Comarch NB-IoT Button – ermöglicht.
  • Comarch IoT Solution Management – umfassende Funktionalitäten zur Unterstützung des gesamten Verkaufsprozesses im IoT-Bereich. Die Lösung ermöglicht einen hohen Automatisierungsgrad des Kundengewinnungsprozesses vom Angebot bis hin zum endgültigen Kauf.

SCSK freut sich darauf, die vom IoT-Ökosystem gebotenen Marktchancen zu erkunden, und beabsichtigt, mögliche Synergien hinsichtlich einer Zusammenarbeit mit Comarch in anderen Produktbereichen zu prüfen – erklärt Atsushi Watanabe, Managing Executive Officer und General Manager of Distribution & Media Systems Business Group bei der SCSK Corporation.

Die Lösung soll den Vertieb, die Angebotserstellung und den Abschluss von IoT-bezogenen Serviceverträgen erleichtern. Mit der Unterstützung von Comarch IoT-Geräten wird die Plattform Szenarien wie Asset Tracking, Indoor-Navigation oder Anwesenheitserkennung ermöglichen.

Das Projekt startete im Oktober 2018.

Es stellt einen bedeutenden Schritt beim Ausbau von Comarchs Präsenz in Japan dar. Wir arbeiten nicht nur mit einem in Japan führenden IT-Technologieunternehmen zusammen, sondern diese Zusammenarbeit bezieht sich auch noch auf eines der Top-Themen in der IT-Landschaft – das Unternehmen „Internet der Dinge“. – erläutert Pawel Kleczek, Managing Director bei Comarch Japan. Mithilfe der Plattform kann SCSK auf dem bereitgestellten IoT-Ökosystem nach Bedarf ganz flexibel neue Anwendungen entwickeln.


Die SCSK Corporation

SCSK erbringt eine vollständige Palette an Dienstleistungen zur Unterstützung für praktisch jeden Bereich der für Unternehmen erforderlichen IT-Lösungen - von der Systemintegration zur Implementierung der IT-Infrastruktur, IT-Management, Auslagerung von Geschäftsprozessen („Business Process Outsourcing“ = BPO) sowie Vertrieb von IT-Hardware- und -Software. Darüber hinaus nutzen wir die Fähigkeit, ein weltweites IT-Systemnetzwerk für Kunden wie die Sumitomo Corporation zu unterstützen und streben den Ausbau unseres Vorsprungs als ein globales IT-Dienstleistungsunternehmen an.

Über Comarch

Comarch ist ein weltweit aktiver Software- und Dienstleistungsspezialist für Unternehmen. Das Unternehmen verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Implementierung und Integration von IT-Lösungen für einige der weltweit größten Anbieter, darunter BP, Deutsche Telekom, Diageo, KPN, Orange, Telefónica, Unilever und Vodafone.
Comarch‘s spezialisierter Geschäftsbereich Telekommunikation bietet IT-Lösungen für Telekommunikationsbetreiber in der ganzen Welt an. Die umfassenden Lösungen des Unternehmens erfüllen die zentralen Ansprüche von Telekommunikationsunternehmen: Sie steigern Umsatz und Geschäftseffizienz, vereinfachen Systeme, optimieren Kosten, verbessern das Kundenerlebnis, bieten neue Serviceleistungen und verkürzen die Lieferzeiten.
Comarch IT-Lösungen für Telekommunikationsunternehmen werden seit vielen Jahren in Folge in Gartners Magic-Quadrant-Berichten geführt, während sein IoT-Angebot von Berg Insight, IHS Markit und Gartner positiv bewertet wurde, die Comarch auch als ‘Vendor to watch’ in dem Bericht 'Market Trends: A Comprehensive Approach to CSP IoT Platform Selection Will Enhance Market Positioning’ aus dem Jahr 2017 anführen.

Erfahren Sie mehr über Comarchs Lösungen für die Telekommunikationsbranche.


Das Unternehmen wurde außerdem durch andere Analysten wie Gartner, Forrester, Informa und Frost & Sullivan für seinen Beitrag für die Telekommunikationsbranche gewürdigt.


Ihr Ansprechpartner

Klaus Lechner
PR Manager
Riesstraße 16
80992 München

Tel.: +49 (89) 14329-1229
Klaus.lechner@comarch.de