OMV

Der Kunde

OMV ist ein internationales Öl- und Gasunternehmen mit Sitz in Wien. Im Jahr 2013 verzeichnete der Konzern einen Umsatz von 42,42 Mrd. Euro. Damit ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsen- notierten Industrieunternehmen Österreichs. Das Unternehmen fokussiert sich auf das sogenannte “profitable Wachstum“ in den Geschäftsbereichen Exploration & Production (E&P), Gas & Power (G&P) sowie Refining & Marketing (R&M). OMV betreibt ein Gaspipelinenetz in Österreich und Gasspeicher- Anlagen in Österreich und Deutschland mit einer Kapazität von 2,6 Milliarden Kubikmetern. Im Geschäftsbereich Refining & Marketing verfügt OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 17,4 Mio. Tonnen.
 
"Bereits in den ersten Monaten nach der Einführung des Programms konnten wir positive Ergebnisse verzeichnen. Mehr als eine halbe Million Kunden sind dem SMILE & DRIVE Programm beigetreten und die Zahl der Teilnehmer nimmt stetig zu. Positive Auswirkungen ergeben sich durch den Kundeneinblick, den wir im Programm gewinnen. So können wir unser Marketingbudget effektiver einsetzen.”

Julia Sandor, International Loyalty Manager bei OMV

Geschäftliche Herausforderungen und Ziele

Die strategischen Ziele, die OMV mit der Implementierung eines Bonusprogramms verfolgt, sind die weitere Erhöhung des Marktanteils und die Generierung langfristiger, nachhaltiger Erträge.

Mit dem Bonusprogramm möchte OMV:

  • Eine konsistente Programm-Markenbildung und -positionierung erreichen
  • Kunden eine besondere Behandlung bieten
  • Das Vertrauen der Kunden gewinnen
  • Optimale betriebliche Abläufe sicherstellen
  • Sich durch innovative und besondere Angebote von der Konkurrenz abheben

 

Die Lösung

OMV profitiert von den innovativen Funktionen des Systems Comarch Loyalty Management. Neben Standardfunktionalitäten für die Kontoverwaltung sowie die Administration von Programm, Promotions und Prämien enthält das Comarch-System Tools für die Verwaltung von Coupons, Gutscheinen und Prämiengewinnspielen. Die Kommunikation mit den Programmteilnehmern wird durch einen innovativen Nachrichteneditor unterstützt, mit deren Hilfe sich Nachrichten für Kassenbon, SMS, E-Mail und Internet erstellen lassen. Durch den Teilnehmerstatus ist es möglich, den wertvollsten Programmteilnehmern eine besondere Behandlung zu bieten.
 
Das OMV-Bonusprogramm SMILE & DRIVE wurde nach einer zweijährigen Vorbereitungszeit im Herbst 2010 in der Tschechischen Republik eingeführt. Seit Oktober 2011 wird das Programm auch in der Slowakei angeboten. Während grundlegende Programmmechanismen in beiden Ländern ähnlich sind, hat jedes Land die Möglichkeit, eigene landesspezifische Marketing- und Kundenbindungskampagnen zu erstellen und umzusetzen.
 
Das System Comarch Loyalty Management wurde bei OMV mit den Komponenten Business Administration, Contact Center und der CMS-basierten Customer Web Application implementiert. Zudem wurden in das Kundenbindungssystem OMV-interne Systeme (wie SAP-Lösung, ECR-/Kassensystem) sowie externe Dienstleister (z. B. für Prämienbereitstellung, Datenerfassung und Lettershop-Leistungen) eingebunden.

Das von OMV durchgeführte Bonusprogramm SMILE & DRIVE prägt die Kundenerfahrung durch vier wesentliche Elemente:

  • ein einfacher Zugang
  • attraktive Vergaberegeln
  • eine ansprechende Kommunikation
  • geeignete Einlöseprozeduren.

Das OMV-Bonusprogramm und die dazugehörigen Funktionalitäten sollen sich schrittweise weiterentwickeln. Hierfür gibt es zwei Gründe: Zum einen gilt es, das im Rahmen des Programms erworbene Wissen über die Kunden zu berücksichtigen, zum anderen muss das Programm für die Kunden interessant bleiben.

 

Case Study als pdf downloaden

Weitere Kunden

adelholzener Referenz Comarch

allied vision Referenz Comarch

alfi Referenz Comarch

balver zinn Referenz Comarch

baumarkt direkt Referenz Comarch

bhk Referenz Comarch

blume 2000 Referenz Comarch

blizzard Referenz Comarch

carrefour Referenz Comarch

colgate palmolive Referenz Comarch

coppenrath und wiese Referenz Comarch

Diageo Referenz Comarch

Ditzler Referenz Comarch

Armaturen Referenz Comarch

Enterprise Rent a car Referenz Comarch

Ergon Referenz Comarch

ewo Referenz Comarch

Falke Referenz Comarch

Fredys AG Referenz Comarch

friedberg Referenz Comarch

Hermes Referenz Comarch

IDM Referenz Comarch

Ifw Referenz Comarch

ISA Referenz Comarch

Referenz Comarch

Kadi Referenz Comarch

Kalt Referenz Comarch

kfn Referenz Comarch

komet Referenz Comarch

konsum Referenz Comarch

la halle Referenz Comarch

leroy merlin Referenz Comarch

Media Markt Saturn Referenz Comarch

metrohm Referenz Comarch

mevaco Referenz Comarch

motip Referenz Comarch

nded Referenz Comarch

papier spick Referenz Comarch

rayher Referenz Comarch

red bull Referenz Comarch

rewa Referenz Comarch

rimpler Referenz Comarch

rossmann Referenz Comarch

staaten union Referenz Comarch

schwer fittings Referenz Comarch

steinbacher Referenz Comarch

technicolor Referenz Comarch

tüv Referenz Comarch

vsm Referenz Comarch

wagner grimm Referenz Comarch

paul mitchell Referenz Comarch

woodpecker Referenz Comarch

zultner Referenz Comarch

zur mühlen Referenz Comarch

osram Referenz Comarch

Radeberger Referenz Comarch

ruwido Referenz Comarch

unilever Referenz Comarch

varta Referenz Comarch

weber Referenz Comarch


Eingesetzte Lösungen

Jetzt beraten lassen

Sie möchten mehr zu unseren Business Lösungen erfahren? Kontaktieren Sie uns.