Case Study zur Kundenbindung – Galeries Lafayette

Die Kundenbindungsplattform für die Galeries Lafayette

Das Kundenbindungsprogramm Comarch Loyalty Management, das für die Marken Les Galeries Lafayette und BHV / Marais angeboten wird, wurde von Anfang an übergangslos konzipiert. Mehr dazu im Video:

Der Kunde

„Die Galeries Lafayette sind eine Mischung aus Alt und Neu, aus Geschichte und Moderne.“ Dieser Satz von Laetitia Segonzac, Directrice Expérience Clients & Fidélisation, gibt die Vorstellung wieder, die jeder von den Galeries Lafayette haben kann. Die in Frankreich und international vertretenen Galeries Lafayette sind seit über 125 Jahren auf Mode und Handel spezialisiert und repräsentieren für viele das klassische Kaufhaus. Von Accessoires bis hin zu Dekoartikeln – ein Einkauf in den Galeries Lafayette ist vor allem eines: ein einzigartiges Erlebnis..

Daten & Fakten

Name   Galeries Lafayette

Branche   Einzelhandel

Marken   Galeries Lafayette & BHV / Marais

Stammhaus   Paris, Frankreich

Homepage   https://www.galerieslafayette.com/

Omnichannel-Treueprogramm by Design

Die Galeries Lafayette verkaufen sowohl erschwingliche als auch Premium- und Luxusmarken und legen Wert darauf, allen ihren Kund:innen die gleiche Kundenerfahrung zu bieten. Das Kundenbindungsprogramm Comarch Loyalty Management, das für die Marken Les Galeries Lafayette und BHV / Marais angeboten wird, wurde von Anfang an übergangslos konzipiert. Laetitia erklärt: „Die Kund:innen unterscheiden heutzutage nicht mehr zwischen unseren Ladengeschäften, unserer Webseite und den Wegen dazwischen. Sie beginnen online mit der Suche nach bestimmten Artikeln, die sie dann schließlich im Ladengeschäft kaufen, und umgekehrt. Eine fachliche und technische Herausforderung, die ein echtes Verständnis des kanalübergreifenden Kundenverhaltens auf der einen Seite und des Informationssystems auf der anderen Seite voraussetzt. Eine Entscheidung, die sich jetzt auszahlt.

Comarchs Lösung

Comarch Loyalty Management erwies sich schnell als die beste Lösung, um die Ambitionen der einzelnen Marken zu erfüllen, das Kundenbindungsprogramm an eine Plattform zu koppeln, die solide und funktionsreich genug ist, um agil sein zu können und eine tägliche Neuerfindung zu ermöglichen. Gleichzeitig wollten die Marketingteams bei der Einrichtung und dem Start von Kampagnen unabhängig sein. „Die Kundenbindungsplattform Comarch Loyalty Management ist ein Tool, das sich sowohl an uns, die geschäftliche Seite, das Marketing als auch an die Ladengeschäfte anpasst, die sich über die Plattform die Zeit nehmen, um alle Fragen der Kund:innen zu beantworten.“

Comarch und die Galeries Lafayette haben im Laufe der Jahre eine starke partnerschaftliche Beziehung aufgebaut, die auf Erfolg und Austausch rund um das Kundenbindungsprogramm beruht und die mehr ist als eine reine Beziehung zwischen Kunde und Dienstleister. Laetitia ergänzt: „Zwischen Comarch und uns besteht dieses ganz besondere Vertrauensverhältnis, das es uns ermöglicht, diese Mechanik zu Ende zu bringen. Dieser Wunsch, immer mehr zu tun, schnell zu sein und gut, ist ein echter Vorteil, den wir bei Comarch vorfinden.

„Wir brauchten eine Plattform mit weitreichenden Funktionen, die solide genug war, um diese Agilität und tägliche Neuerfindung zu ermöglichen.“

Täglicher Support

Comarch bemüht sich, den Teams von Galeries Lafayette einen konstanten Support bei der Umsetzung von bestimmten Maßnahmen zu bieten. Solène Barbey, Senior Project Manager Loyalty, sagt über die Beziehung zu Comarch im Alltag: „Wir haben eine Anforderung und eine Anfrage, die wir in der Regel am liebsten bereits gestern umgesetzt hätten. Und dahinter steht dann dieses ganz besondere Vertrauensverhältnis zu Comarch, das es uns ermöglicht, diese Mechanik zu Ende zu bringen. Dieser Wunsch, immer mehr zu tun, schnell zu sein und gut zu sein, ist ein echter Vorteil, den wir bei Comarch vorfinden.“

Dieser Support bekommt eine besondere Bedeutung, wenn es um den Austausch von Best Practices aus Projekten geht, die Comarch mit anderen Kunden oder in anderen Sektoren durchgeführt hat. Umgekehrt nähren und bereichern die Galeries Lafayette auch ganz allgemein die Überlegungen von Comarch zu möglichen Entwicklungen von Lösungen und zur Kundenbindung. Eine Win-Win-Beziehung, die langfristig angelegt ist und im Dienste der Kundenerfahrung steht.

Sie planen ein Projekt? Sie haben eine Frage?

Sie haben einen Bedarf. Wir finden die perfekte Lösung für Sie.

Anfrage senden


Eingesetzte Lösungen

Jetzt beraten lassen

Sie möchten mehr zu unseren Business Lösungen erfahren? Kontaktieren Sie uns.