Abnox

Video Abnox

Industrie 4.0 im Mittelstand: Mit Comarch ERP und IoT macht Abnox Mitarbeitern Arbeit leichter


Die in hohem Maße manuelle Montagelinie wurde mit Hilfe der Comarch-Industrie-4.0-Lösung weitreichend digitalisiert und tauscht nun in Echtzeit Informationen mit Comarch ERP aus.

Der Kunde

Abnox ist seit 70 Jahren der international führende Systempartner für integrierte Prozesse in der Dosier-, Schmier- und Spanntechnik. Das Portfolio der Firma umfasst über 600 Schweizer Hightech-Produkte wie Dosierventile oder Pumpen. Abnox ist weltweit ein Synonym für Schweizer Qualität und Spitzentechnologie auf allen Feldern der Schmier-, Dosier- und Spanntechnik.

Daten und Fakten

NameABNOX AG
BrancheFertigung
ProdukteDosier-, Schmier- und Spanntechnik
HauptsitzCham (Schweiz)
Homepagewww.abnox.com

Ausgangssituation

Als Hersteller von Qualitätsprodukten mit dem Gütesiegel „Made in Switzerland“ steht Abnox angesichts globaler Mitbewerber immer größeren Herausforderungen gegenüber, effizient und konkurrenzfähig zu produzieren und gleichzeitig die höchstmögliche Qualität zu liefern.

Zielsetzung

Die Produkte von Abnox haben sich im Laufe der Jahre genauso geändert wie die Anforderungen der Kunden. Geblieben ist der Ansatz, nicht einfach ein Dosierventil oder eine Hochdruckpumpe zu verkaufen, sondern technisch wie ökonomisch eine umfassende Antwort auf die Frage des Auftraggebers zu liefern. Die Umsetzung dieser qualitätsbewussten Produktion wird durch ein integrales Qualitätsmanagementsystem (ISO 9001:2000) unterstützt. „Null Fehler, so lautet der Anspruch in punkto Qualität. Deshalb sind wir unseren alten Handwerkertugenden treu geblieben. Die konsequente Beseitigung von Fehlern und möglichen Fehlerquellen haben wir durch die Einführung von Industrie 4.0 mit unserem bestehenden Comarch-ERP-System und der neuen IoT-Plattform auf eine neue Stufe gehoben. So sind wir dem Ziel einer vollautomatisierten Produktion einen großen Schritt näher gekommen“, erläutert Matthias Iseli, CEO der Abnox AG, die Zielsetzung.

Entscheidung

„Ein Unternehmen zu führen, hat viel mit Autofahren zu tun. Man sollte das Steuer fest in der Hand halten, stets auf den Verkehr achten, zügig aber dennoch sparsam unterwegs sein. Vor allem aber sollte man sein Ziel kennen. Wir bei Abnox wissen seit 70 Jahren ganz genau, wo wir hinwollen: zu zufriedenen Kunden, denen wir höchste Qualität und den bestmöglichen Service liefern. Comarch ERP setzen wir seit vielen Jahren ein und sind sehr zufrieden. Deshalb war bei der Erweiterung um Industrie 4.0 für uns nur konsequent, dass wir diesen Weg gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Comarch gehen. Comarch kennt unsere Firma, unsere Prozesse und unser Qualitätsdenken und kann all dies in ganzheitlicher Software abbilden“, sagt Matthias Iseli, CEO der Abnox AG

 

Case Study Abnox herunterladen