Indoor Navigation und Cross-Selling

Einzigartige Einkaufserlebnisse unterstützt durch IoT

 
Der Kunde

Der Kunde in dieser Case Study ist ein führender Einzelhändler, der unter anderem die Sparte Technologie und Unterhaltungselektronik bedient. Aufgrund der Aktualität des beschriebenen Falles ist das Projekt noch Top Secret und wird nur anonymisiert im Hinblick auf Ziel, Lösung und Nutzen dargestellt.

 

Ziel

Ziel war die Kommunikation mit Kunden via Smartphone direkt am Point of Sale, eine bewusste Steuerung der Wege im Geschäft sowie eine Auswertung zum Kundenverhalten vor Ort und eine daraus abgeleitete Optimierung der Verkaufsflächen. Die Aktionen sollten an die Implementierung eines neuen Kundenbindungsprogramms gekoppelt werden.

Lösung

Umgesetzt wurden diese Vorhaben mit der Implementierung von Comarch Loyalty Management und Comarch Beacons zum Senden von Push-Benachrichtigungen durch eine eigens entwickelte App für iOS und Android. Diese Nachrichten werden über Comarch Beacons, kleine Bluetooth-Sender, an alle App-Nutzer in der Umgebung dieser Sender geschickt. Die App ist verbunden mit dem Loyalty-Programm und garantiert mit attraktiven Angeboten einen Mehrwert für alle Nutzer, die im Gegenzug ihr Einkaufsverhalten offenlegen. Mit Herunterladen der App und Teilnahme am Bonusprogramm werden die standortbezogene Nachrichten empfangen, die der Zielgruppe gezielte Infos in Form von Push-Benachrichtigungen aufs Smartphone zuspielen.

Das Unternehmen brachte die Beacons in den Verkaufsflächen nach einem genau skizzierten strategischen Konzept an. Zweiter Schritt ist die Einstellung, welche Nachricht zu welcher Zeit gesendet wird, je nach der gewünschten Botschaft (Rabattaktion, Produktneuheit, Exklusivangebot, etc.), Reichweite (Produkt, Regal, Abteilung) und Zielgruppe (Geschlecht, Alter, Interessen). So erfolgt eine personalisierte Kundenansprache genau zum richtigen Zeitpunkt, nämlich wenn der Kunde sich in der Nähe eines bestimmten Aktionspunktes befindet. Dies kann zum Beispiel eine Präsentationsfläche für ein neues Produkt, das Regal mit den aktuellsten Aktionsangeboten oder die Abteilung einen Gang weiter mit passenden Zusatzprodukten sein. Das Cross-Selling-Potential wird über die Location Based Services voll ausgespielt.

Die Indoor Navigation erweitert einerseits die Customer Experience für die Nutzer, andererseits gibt sie Aufschluss, wie Artikel platziert werden müssen, um Aufmerksamkeit und Verkäufe zu erzielen und eine höhere Gewinnmaximierung zu erreichen. Hier lassen sich beliebige A-B-C-D-Modelle durchspielen und die Ergebnisse vergleichen. Zudem entsteht ein umfassendes Bild aus der Satteliten-Perspektive, das mit Heatmaps zeigt, wie sich Kunden durch den Laden bewegen und welche Streckenführung mit welchen zusätzlichen potentiellen und realen Zusatzkäufen einhergeht. Der Erfolg dieser Aktionen lässt sich damit genau messen. Die Statistiken und Heatmaps zeigen nicht nur, wie sich die Kunden im Laden bewegen, auf welche Nachrichten sie reagieren und was für eine Wirkung die Maßnahmen haben. Die Analyse der von der App gesammelten Daten misst in Echtzeit, wie hoch die Frequenz war, wer wie mit der App interagiert hat (Alter, Geschlecht) und welche Angebote am häufigsten angenommen wurden. Mit Location Based Services lässt sich folglich ermitteln, inwieweit Frequenz und Umsatz durch Sonderaktionen und weitere Maßnahmen steigen. Auf Basis dieser Analyse können nun auch Verkaufsflächen entsprechend analysiert und umgestaltet werden, zum Beispiel um kürzere Fußwege zu interessanten ähnlichen Angeboten zu schaffen.

Ausblick

Die eingesetzte Lösung kann jederzeit erweitert werden, zum Beispiel um weitere Aktionen, Filialen und Länder.

Nutzen

Customer Experience

Mehrwerte für Kunden

Personalisierte Kundenansprache

Kommunikation mit Kunden im Laden

Umsatz

Steigerung des Cross-Selling-Potentials und des Umsatzes durch Senden gezielter Infos ans Smartphone

Transparenz

Analyse jeder Aktion in Echtzeit

Innovation

Innovatives Auftreten durch die Verwendung neuester Technologien


Angewendete Lösungen


Jetzt beraten lassen

Sie möchten mehr zu unserem Lösungsportfolio für den Einzelhandel erfahren?

Kontaktieren Sie uns!