Zwei Auszeichnungen für Comarch ERP Enterprise als ERP-System des Jahres

München, 30. September 2013 – Im Rahmen der IT & Business in Stuttgart hat das Center for Enterprise Research vergangene Woche Comarch ERP Enterprise als „ERP-System des Jahres“ in der Kategorie Versandhandel und zusammen mit einem Partner in der Kategorie Textil ausgezeichnet!

 

Der Wettbewerb zum „ERP-System des Jahres“ wurde 2013 von der Zeitschrift ERP Management und dem Center for Enterprise Research (CER) der Universität Potsdam durchgeführt. Die unabhängige Jury setzt sich aus Fachleuten aus Wissenschaft, Beratung und Medien im ERP-Bereich unter dem Vorsitz von Univ.-Prof. Norbert Gronau zusammen.

In der Kategorie Versandhandel setzte sich Comarch ERP Enterprise aufgrund des hohen Kundennutzens und der innovativen Business-Scrum-Einführungsmethode durch. Der Bewertung liegen Kriterien wie Einführungsmethodik, Funktionen, Ergonomie sowie Support, Technologie und Entwicklung zugrunde. Durch die Scrum-Methode konnte Comarch ERP Enterprise inklusive sämtlicher Scanner-Prozesse bei KiK in nur fünf Monaten eingeführt werden. Zusammen mit dem Comarch ERP Enterprise-Kunden KiK stellte Frank Siewert, Director Presales Consulting bei der Comarch Software und Beratung AG, das Einführungsprojekt bei dem Onlinehändler vor. „Wir freuen uns riesig über diesen Preis. Dieses Jahr haben wir den Preis ERP-System des Jahres gleich in zwei Kategorien erhalten. Einmal mit unserem Referenzkunden KiK24 in der Kategorie Versandhandel und einmal in der Kategorie Textil durch unseren Partner ImPuls AG. Die ImPuls AG hat auf Basis von Comarch ERP Enterprise eine Branchenlösung für die Textil Wirtschaft entwickelt, welche fashionXL heißt. Unsere Partner hatte sich mit dem namenhaften Referenzkunden Falke beworben, “ erklärt Frank Siewert. In 2011 wurde Comarch ERP Enterprise bereits in Zusammenhang mit dem Einführungsprojekt bei Zalando in der Kategorie E-Business als ERP-System des Jahres ausgezeichnet.

 

Über Comarch ERP

Comarch ERP ist das ERP-System für mittelständische Unternehmen, welche in einem internationalen Umfeld höchste Ansprüche an die Ergonomie und Flexibilität ihrer ERP-Lösung stellen. Als offenes ERP- System lässt sich Comarch ERP in einer globalen Welt exzellent mit anderen Anwendungen verbinden. Die Effizienz aller Abläufe im Unternehmen steht dabei im Mittelpunkt. Mit Best-Practices aus zahlreichen Projekten in Handels- und Produktionsunternehmen aus unterschiedlichen Branchen sorgt Comarch ERP für optimale Nutzung von Unternehmensressourcen. Komplexe Unternehmensstrukturen lassen sich dank Multi-Site-Funktionalität für alle Unternehmensbereiche von der Produktion über den Vertrieb bis zur Finanzbuchhaltung problemlos abbilden und jederzeit erweitern. Comarch ERP ist 100% Cloud-fähig und wird z.B. bei Blizzard, Victorinox, Sonax, baumarkt direkt, TeDi oder Bringmeister von Kaisers Tengelmann erfolgreich eingesetzt.

Vertrieb, Beschaffung, Lagerlogistik, Produktion, Service, Projektmanagement, Rechnungswesen und Controlling, Online-Handel sowie Dokumenten-Management sind nur einige der Funktionen. Neben Multisite gehören die Sprach- und Länderversionen zu den Highlights des wiederholt preisgekrönten ERP-Systems, das z.B. für Projekte mit Zalando, Falke und KiK ausgezeichnet wurde. Auch in der ERP-Anwenderstudie von Trovarit erzielte Comarch ERP in entscheidenden Kriterien hohe Zufriedenheitswerte.

Weitere Informationen finden Sie hier: Comarch ERP

 

Über Comarch

Comarch ist ein weltweit aktiver Spezialist für IT-Lösungen mit über 5.300 Mitarbeitern in 27 Ländern. Das Portfolio umfasst z.B. Business-Software für große und mittelständische Unternehmen (ERP, Finanzen, CRM, BI, EDI, DMS/ECM) und IT-Infrastruktur, Hosting- und Outsourcing-Services. Auch in Bereichen wie Healthcare, Telekommunikation, Banking & Versicherungen stellt Comarch umfassende Lösungen bereit. In Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügt Comarch über 12 Standorte.

Weitere Informationen unter: www.comarch.de

Ihr Ansprechpartner

Klaus Lechner
PR Manager
Riesstraße 16
80992 München

Tel.: +49 (89) 14329-1229
Klaus.lechner@comarch.de