Flumroc steuert Prozesse mit Comarch ERP, Financials und BI

Flumroc steuert Prozesse mit Comarch ERP, Financials und BI

Arbon, 05. April 2016 – Die Flumroc AG produziert Dämmstoffe aus Steinwolle und setzt dabei auf die Faktoren Qualität, Effizienz und Nachhaltigkeit. Eine entscheidende Optimierung ihrer Unternehmensprozesse in Produktion, Vertrieb und Logistik konnte Flumroc mit der Einführung von Comarch ERP, Comarch Financials und Comarch BI realisieren.

 

Mit einer Produktionszeit von 338 400 Minuten, 3 Millionen Paketen und 372 000 Paletten, welche von zwei Linien kommen, ist die Anforderung an die Planung und Logistik sehr hoch. Stehen nur 18 000 Palettenplätze zur Verfügung, und produziert man ca. 80% Just-in-Time, so wird ersichtlich was für Voraussetzungen an die gesamten Prozesse und die Verfügbarkeit gestellt werden. All dies meistert Flumroc mit Comarch ERP, welches mehrere Einzel-Applikationen abgelöst hat und die gesamten Anforderungen erfüllen musste.

Flumroc setzt heute nahezu alle Frameworks von Comarch ERP ein. Anfang 2015 ging Comarch Financials live. Auf Power-System i laufen Comarch ERP, Comarch BI, elektronische Verzollung für den Export, die Stammdaten werden von Comarch ERP an die Schnittstelle übertragen und direkt an die Zollverwaltung geschickt.

Bruno Nagy, IT-Leiter bei Flumroc berichtet von den Vorteilen: „Aufgrund der vernetzten Frameworks haben wir innerhalb von Comarch ERP jederzeit einen Überblick über aktuelle Bestände des Lagers, was bestellt und was produziert werden muss und vor allem was an den Kunden raus geht. Wir sind einfach dynamischer geworden, was die Kundenwünsche anbelangt. Zusätzlich haben wir ein BI-Modul, welches uns jederzeit die richtigen Kennzahlen für das Management liefert. Das heisst, dass wir sehen, welche Artikel gut laufen, welche Produkte gepusht werden müssen oder auch wie wir gegenüber dem Budget im Kurs stehen.“ Heute läuft sehr viel automatisch, das System sagt z.B., wo Materialien entnommen oder eingeräumt werden müssen. So ist die Inventur heute jederzeit revisionskonform.

Geplant sind ein weiterer Rückbau von Modifikationen und ein Releasewechsel zur neuesten Version von Comarch ERP. Zudem sollen die 25 Aussendienstmitarbeiter integriert und weiterhin Prozesse optimiert werden. „Wir sind davon überzeugt, dass wir mit Comarch die richtige Software und den richtigen Partner gefunden haben. Wir freuen uns auf eine gemeinsame, erfolgreiche Zukunft!“ fasst Bruno Nagy die bisherige Entwicklung zusammen.

 

Über Flumroc

Die 1950 gegründete Flumroc AG mit Sitz im schweizerischen Flums produziert mit 250 Mitarbeitern jährlich rund 45.000 Tonnen Steinwolle für den Einsatz in Wärme-, Brand- und Schallschutz. Die Flumroc setzt bei ihren Produktionsverfahren und Betriebsgebäuden auf Energieeffizienz und modernste Technologien. Ein entscheidender Bestandteil davon ist auch die IT-Infrastruktur, welche effiziente und optimierte Unternehmensprozesse ermöglicht.

 

Über Comarch ERP

Comarch ERP ist das ERP-System für mittelständische Unternehmen, welche in einem internationalen Umfeld höchste Ansprüche an die Ergonomie und Flexibilität ihrer ERP-Lösung stellen. Als offenes ERP- System lässt sich Comarch ERP in einer globalen Welt exzellent mit anderen Anwendungen verbinden. Die Effizienz aller Abläufe im Unternehmen steht dabei im Mittelpunkt. Mit Best-Practices aus zahlreichen Projekten in Handels- und Produktionsunternehmen aus unterschiedlichen Branchen sorgt Comarch ERP für optimale Nutzung von Unternehmensressourcen. Komplexe Unternehmensstrukturen lassen sich dank Multi-Site-Funktionalität für alle Unternehmensbereiche von der Produktion über den Vertrieb bis zur Finanzbuchhaltung problemlos abbilden und jederzeit erweitern. Comarch ERP ist 100% Cloud-fähig und wird z.B. bei Blizzard, Victorinox, Sonax, baumarkt direkt, TeDi oder Bringmeister von Kaisers Tengelmann erfolgreich eingesetzt.

Vertrieb, Beschaffung, Lagerlogistik, Produktion, Service, Projektmanagement, Rechnungswesen und Controlling, Online-Handel sowie Dokumenten-Management sind nur einige der Funktionen. Neben Multisite gehören die Sprach- und Länderversionen zu den Highlights des wiederholt preisgekrönten ERP-Systems, das z.B. für Projekte mit Zalando, Falke und KiK ausgezeichnet wurde. Auch in der ERP-Anwenderstudie von Trovarit erzielte Comarch ERP in entscheidenden Kriterien hohe Zufriedenheitswerte.

Weitere Informationen finden Sie hier: Comarch ERP

 

Über Comarch

Comarch ist ein weltweit aktiver Spezialist für IT-Lösungen mit über 5.300 Mitarbeitern in 27 Ländern. Das Portfolio umfasst z.B. Business-Software für große und mittelständische Unternehmen (ERP, Finanzen, CRM, BI, EDI, DMS/ECM) und IT-Infrastruktur, Hosting- und Outsourcing-Services. Auch in Bereichen wie Healthcare, Telekommunikation, Banking & Versicherungen stellt Comarch umfassende Lösungen bereit. In Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügt Comarch über 12 Standorte.

Weitere Informationen unter: www.comarch.de

Ihr Ansprechpartner

Klaus Lechner
PR Manager
Riesstraße 16
80992 München

Tel.: +49 (89) 14329-1229
Klaus.lechner@comarch.de