Proximity Marketing und Location Based Services

Einzigartige Einkaufserlebnisse im Kaufhaus unterstützt durch IoT

 
Der Kunde

Kunde in dieser Case Study ist ein Handelsunternehmen, das mit 90 Filialen und Webshop auf dem amerikanischen und europäischen Kontinent aktiv ist. Aufgrund der Aktualität des beschriebenen Falles ist das Projekt noch Top Secret und wird nur anonymisiert im Hinblick auf Ziel, Lösung und Nutzen dargestellt.

 

Ziel

Das Unternehmen stand vor der Herausforderung, eine große Anzahl an Kunden mit hochgradig personalisierten Nachrichten und Dienstleistungen zu erreichen. Dazu sollten umfassende Kundendaten zu bevorzugten Marken, Produkten, Verkaufsmitarbeitern und Kommunikationskanälen gesammelt werden. In Kombination mit der Kaufhistorie sollten diese Informationen genutzt werden, um personalisierte Angebote im Kundenbindungsprogramm auszuspielen und den Verkaufsmitarbeitern die wichtigsten Informationen zu liefern, damit diese den Kunden vor Ort eine beispiellose Customer Experience bieten können.

Lösung

Das Kundenbindungsprogramm für das Unternehmen basiert auf der Comarch-Loyalty-Management-Plattform aus dem Portfolio von Comarch CRM & Marketing und beinhaltet innovative Technologien wie Proximity Marketing, Location Based Services, In-Store Beacons und Push-Benachrichtigungen durch eine eigens entwickelte App für iOS und Android.

Zentraler Kern der Lösung ist die Comarch Loyalty Regel-Engine, durch welche die App gesteuert wird. Engine und App bilden zusammen einen direkten Kommunikationskanal zwischen der Marke, Stores, Verkaufsmitarbeitern und Kunden. Kunden können sich über die App für das Programm anmelden, erhalten Neuigkeiten und exklusive und zeitlich limitierte Angebote nur für Mitglieder. So können diese Members Designerstücke noch vor dem offiziellen Verkaufsstart im Laden erwerben.
Die Loyalty-Engine hat Zugriff auf alle wichtigen Kanäle, wie Point of Sale und E-Commerce, Identitäts-Services, Co-Branded Kreditkartenprovider, zahlreiche interne Systeme und ein Event-Tool, mit dem Mitglieder Tickets für exklusive Events einlösen oder kaufen können.

Proximity Marketing mit Beacons und Iot

In den Kaufhäusern wird die Plattform von einem Beacon-Netzwerk unterstützt, durch welches mit Hilfe der Bluetooth-Technologie detaillierte Informationen über den Standort des Kunden gesammelt werden. Die zusätzliche Technologie ermöglicht es, Kunden In-Store zu navigieren oder ihnen standortbasierte Angebote und Nachrichten zu schicken. Diese Location Based Services helfen auch, das Verkaufspersonal mit Kundendaten zu versorgen.

Basierend auf den Wünschen des Handelsunternehmens wurden zudem weitere Features zur CLM-Lösung hinzugefügt. Mit dem mobilen Event-Kalender laden Shop Manager Kunden einfach zu exklusiven Events ein. Mitglieder können zudem innerhalb von Sekunden einen Besuch beim Haarstylisten buchen. Das System verfügt darüber hinaus über ein integriertes, angepasstes Chat-Tool, mit dem Kunden ihren bevorzugten Verkaufsmitarbeiter kontaktieren und Informationen abfragen oder einen Termin vereinbaren können. Die Lösung wird im Rahmen von Comarch ICT im Data Center in Dresden gehostet.

Ausblick

Bereits kurz nach Start konnte das Kundenbindungsprogramm auf eine große Kundendatenbank und eine stetig wachsende Anzahl an App-Downloads zugreifen. Ein weiterer Ausbau des Projektes ist geplant.

Nutzen

Customer Experience

Beacon-Technologie für standortbasiertes Targeting

Kundenbindung

Direkte, App-basierte Kommunikation zwischen Marke, Shopbesitzer, Verkaufsmitarbeiter im Shop und Kunden (individuelle Bonus-Angebote)

Kundendaten

Umfassende Einsichten in Kundenpräferenzen


Angewendete Lösungen


Jetzt beraten lassen

Sie möchten mehr zu unserem Lösungsportfolio für den Einzelhandel erfahren?

Kontaktieren Sie uns!