Proximity Marketing

Einzigartige Einkaufserlebnisse unterstützt durch IoT

 
Der Kunde

Kunden dieses Anwendungsszenarios sind rund 40 Einzelhändler in München. Aufgrund der großen Anzahl an Unternehmen ist das Projekt nur standardisiert im Hinblick auf Ziel, Lösung und Nutzen dargestellt.

 

Ziel

Ziel war es, mit Location Based Services die Münchner Einkaufsnacht „Kult(ur)-Nacht Nachtschwärmer" aufzuwerten. An der Veranstaltung beteiligen sich vorwiegend Einzelhändler, aber auch Gastronomiebetriebe und kulturelle Einrichtungen in der gesamten Innenstadt von München. Alle diese Unternehmen sollten die Möglichkeit erhalten, ihre individuellen standortbezogenen Nachrichten an die rund 200.000 Besucher der Einkaufsnacht zu senden – die Besucher erhalten die Nachrichten dann über eine einzige zentrale App.

Lösung

Erreicht wurde dieses Ziel mit der Bereitstellung von Comarch IoT Platform als Cloud-Lösung für alle Unternehmen. Die auf dem Internet of Things basierende Plattform wird zentral von Comarch vorgehalten. Über den Internetzugang kann jeder Betrieb einen eigenen Account anlegen und dort Kampagnen mit Nachrichten starten. Diese Nachrichten werden über Comarch Beacons, kleine Bluetooth-Sender, an alle App-Nutzer in der Umgebung gesendet. Jeder, der sich die App für iOS und Android heruntergeladen hat, wird beim Einkaufsbummel durch die Innenstand diese standortbezogene Nachrichten erhalten. Einzelhändler nutzen die Nachrichten in der Folge, um ihrer Zielgruppe gezielt Infos ans Smartphone zu senden.

Die Händler bringen die Beacons in ihren Geschäftsräumen oder an den Fassaden an und können selbst bestimmen, welche Nachricht zu welcher Zeit gesendet wird, je nach ihrer gewünschten Botschaft (Rabattaktion, Produktneuheit, Exklusivangebot, etc.), Reichweite (Produkt, Regal, Abteilung, gesamter Laden, Straße vor dem Laden) und Zielgruppe (Geschlecht, Alter, Interessen). So erfolgt eine personalisierte Kundenansprache genau zum richtigen Zeitpunkt, nämlich wenn der Kunde sich in der Nähe oder im Laden befindet. Dies umfasst zum Beispiel in der Umgebung vor dem Geschäft eine Push-Benachrichtigung, welche von einem Beacon ausgeht. So erreicht der Händler, dass sein Geschäft überhaupt betreten wird. Im Laden selbst kann nun eine weitere Nachricht über einen anderen Beacon geschickt werden, etwa: „Entdecken Sie das Sonderangebot des Tages jetzt in der Fachabteilung im ersten Stock“. So ermöglicht die App ihren Nutzern einerseits die Navigation durch die Innenstadt und andererseits den zielgerichteten Gang durch ein Geschäft. Zudem verfügt die App über eine Karte mit allen beteiligten Geschäften, auf der die einzelnen Angebote ebenfalls detailliert dargestellt sind.

Das jeweilige Unternehmen kann auch jederzeit messen, wie erfolgreich, die einzelnen Nachrichten waren. Die selbstständige Analyse der von der App gesammelten Daten misst in Echtzeit, wie hoch die Frequenz war, wer den eigenen Laden besucht hat (Alter, Geschlecht) und welche Angebote am häufigsten angenommen wurden. Mit Location Based Services lässt sich ermitteln, inwieweit Frequenz und Umsatz durch Sonderaktionen und weitere Maßnahmen steigen.

Ausblick

Location Based Services können nicht nur als zentrales, geschäftsübergreifendes Projekt in einer ganzen (Innen-)Stadt eingeführt werden, sondern auch z.B. eine Stufe individueller in einem Einkaufszentrum mit unterschiedlichen Ladengeschäften oder vollständig auf eine Marke hin individualisiert in einem einzelnen Kaufhaus bzw. in den Filialen einer Einzelhandelskette. Nächste mögliche Ausbaustufe stellt die Einführung eines ganzheitlichen Loyalty-Programms dar.

Nutzen

Customer Experience

Mehrwerte für Kunden

Personalisierte Kundenansprache

Kommunikation mit potentiellen Kunden, wenn sie sich in der Nähe oder im Laden befinden

Umsatz

Steigerung von Frequenz und Umsatz durch Senden gezielter Infos ans Smartphone

Transparenz

Analyse jeder Aktion in Echtzeit

Innovation

Innovatives Auftreten durch die Verwendung neuester Technologien


Angewendete Lösungen


Jetzt beraten lassen

Sie möchten mehr zu unserem Lösungsportfolio für den Einzelhandel erfahren?

Kontaktieren Sie uns!