E-Invoicing as a Service : Comarch informiert bei SSON 2019

Der Umstieg auf elektronischen Rechnungsversand ist derzeit eines der großen Thema bei Unternehmen. Ab 2020 müssen zahlreiche Auftragnehmer des Bundes ihre Rechnungen in elektronischer Form ausstellen und übermitteln. Entsprechend groß war das Interesse am Thema E-Invoicing bei der 14. Shared Services und Outsourcing Woche.


In Berlin treffen sich seit Montag Unternehmen und Servicepartner bei der großen Fachtagung. Experten von Accenture, Siemens, Henkel, Deutsche Telekom, Sixt und Comarch informieren auf der Messe über Trends und die Entwicklung vom Back Office zum Center Office.

Comarch bei Shared Services


Dabei kommen Themen wie Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Blockchain, Customer Centricity, Bots, Digital-Business-Operating-Modelle, Data Mining, End-to-End-Prozesse, In- und Outsourcing oder Predictive Forecasting zur Sprache. Besonders konkret wird die Digitalisierung im Shared-Services-Bereich beim Beispiel E-Invoicing, denn die Tendenz geht immer weiter zum elektronischen Rechnungsaustausch. 2020 wird ein weiterer Schritt unternommen, wenn die Bundesregierung von ihren Auftragnehmern unter bestimmten Bedingungen elektronischen Rechnungsversand fordert. Nicht nur schleichende staatliche Verpflichtungen, sondern auch die großen Einsparpotentiale sind Innovationstreiber für E-Invoicing: 

Ersparnisse mit E-Invoicing

Bisher erkundigten sich zahlreiche Besucher beim Comarch-Team und stellten Fragen zur Digitalisierung des Rechnungswesens. Dabei kommen auch aktuelle Projekte zur Sprache – Comarch E-Invoicing ist zum Beispiel bei TÜV Süd oder Metro Group und vielen anderen großen, internationalen Unternehmen im Einsatz.


Shared Services


Zudem wurde in der gemeinsamen Studie mit Fraunhofer eine Bestandsaufnahme in der deutschen Industrie durchgeführt. Deutschlands 700 größte Unternehmen wurden befragt zu genutzten Formaten bei der Rechnungsstellung, Grad der Automatisierung, Erwartungen und Hindernissen bei der Einführung sowie erreichten Verbesserungen. Die Studie ist bei Comarch zum Download verfügbar:
https://www.comarch.de/service-und-support/whitepaper-und-webcasts/e-invoicing-studie-von-fraunhofer-iao-und-comarch/


Auch nach der Messe steht das Team für alle Fragen zur Verfügung und hat auch die passenden Whitepaper in der Hinterhand:
Mit E-Invoicing die Unternehmensergebnisse steigern
https://www.comarch.de/service-und-support/whitepaper-und-webcasts/whitepaper-e-invoicing-1/

Comments

Add comment

Ähnliche Artikel zu folgenden Themen

Sie möchten sich noch tiefer in das Thema einlesen?

Sie möchten mit weiteren ähnlichen Artikeln, Whitepapern, Webcasts und mehr rund um die spannende Welt der Digitalisierung versorgt werden? Dann füllen Sie ganz einfach unser Kontaktformular aus.