Webcast: Digitalisierungschancen im Großhandel

Anforderungen und Möglichkeiten

 

Jetzt anmelden ↓

Die Digitalisierung macht auch vor dem Großhandel nicht halt. Einerseits erhöht die digitale Transformation den Druck auf den Großhandel, indem etablierte Geschäftsmodelle und -partnerschaften an Bedeutung verlieren. Andererseits bietet der digitale Wandel großes Potential für eine stabile Zukunft des Großhandels. Doch welche Technologien und Geschäftsmodelle sind zukunftsfähig? In unserem Webcast wollen wir Ihnen Digitalisierungsmöglichkeiten für den Großhandel aufzeigen und aktuelle Trends und Entwicklungen vorstellen.

 
Diese Themen werden behandelt:

  • Digitalisierung von Logistikprozessen (Asset Tracking & Sensortechnik) – Tracken Sie den Weg von Produkten, Palletten, Containern etc. vom Lieferanten/Wareneingang über die Lagerhaltung bis hin zur Auslieferung beim Kunden. Stellen Sie hierbei sicher das auch wichtige Informationen wie Qualitätszertifikate oder andere Informationen bis zum Kunden durchgeroutet werden. Stoßen Sie Umlagerungsprozesse dank Beacons oder RFID-Tags automatisch um, ohne aufwendige Scanprozesse.
  • Datenanalyse mit Business Intelligence (BI) und künstliche Intelligenz (KI) in der Vertriebsplanung und –prognose – Hier geht es um die Beantwortung verschiedener Fragestellungen wie beispielsweise: In welchen Kundensegmenten kann ich mit welchem Produktwachstum rechnen? Unterliegen bestimmte Produktsegmente saisonalen Trends bzw. Verläufen? Welchen Abhängigkeiten unterliegt der Absatz (Absatzprognosen, absatzfördernde Umstände etc.)?

Referent

 
Thomas Böing
Presales Consultant ERP | Comarch

Moderator

 
Frank Siewert
Vorstand Sales und Presales Consulting | Comarch


Webcast: Digitalisierungschancen im Großhandel – Anforderungen und Möglichkeiten 

Sie haben Interesse an unserem Webcast? Ganz einfach bei unserem Newsletter anmelden und kostenfrei teilnehmen!

Mit Absenden dieses Formulars gebe ich meine Einwilligung, per E-Mail einen Newsletter von den Unternehmen der Comarch-Gruppe zu erhalten. Der Newsletter enthält Neuigkeiten über die Unternehmen der Comarch-Gruppe, deren Produkte, Events, Webinare, Studien und Kooperationen. Ich kann den Newsletter jederzeit abbestellen und meine Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein Link zur Abbestellung findet sich in jedem Newsletter. Für weitere Informationen zum Newsletter und der damit im Zusammenhang stehenden Datenverarbeitung, wurde ich auf die Datenschutzerklärung hingewiesen. Zusätzlich gebe ich meine Einwilligung per E-Mail kontaktiert zu werden, um Information über aktuelle Angebote und Events im Zusammenhang mit den Produkten und Dienstleistung der Unternehmen der Comarch-Gruppe zu erhalten. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.