Billentis-Report DACH

Die E-Rechnung steht im Zeichen großer Marktveränderungen

Im November 2017 wurde von Billentis die jährlich erscheinende Marktstudie zum Thema E-Invoicing veröffentlicht, diesmal als Sonderausgabe mit Fokus auf die deutschsprachigen Länder. Wie jedes Jahr wird der aktuelle Markt tiefgründig analysiert. Das Vorwort des diesjährigen Berichts wurde von Ewelina Szajda-Birnfeld und Alexander Klötzke, Business Development Manager für Comarch EDI, verfasst und Comarch zeigt an Kundenprojekten mit der Metro Group und Leroy Merlin, wie ein erfolgreiches E-Incvoicing Projekt beim Kunden umgesetzt werden kann.

Lesen Sie in der Studie mehr über:

  • akuelle Informationen zum deutschsprachigen und weltweiten Markt für elektronische Rechnungsverarbeitung,
  • die weltweit führenden Länder, das Mittelfeld und die Nachzügler (hinsichtlich der Umsetzung von E-Invoicing),
  • wichtige Zahlen und Fakten des aktuellen E-Rechnungs-Marktes,
  • am Markt verfügbare Modelle der elektronischen Rechnungsverarbeitung.,
  • Gesetzesänderungen wie die EU-Richtlinie zur E-Rechnung und der Kampf gegen Steuervermeidung
  • sowie Chancen und Herausforderungen für die Branche.

 

Sie haben Interesse an der Studie? Dann füllen Sie bitte das folgende Formular für den Download aus.