Webinar:

So gelingt Internationalisierung - ERP als Basis für Ihre Erfolgsprojekte in Polen

01.12.2021 | 10:00 Uhr

Jetzt anmelden ↓

 

International agierende mittelständische Unternehmen sind erfolgreicher als ihre Konkurrenten, die sich ausschließlich auf inländische Aktivitäten beschränken. Allerdings ist die Erschließung neuer Märkte nicht nur eine Chance, sondern auch eine große Herausforderung für Unternehmen: kulturell, organisatorisch, rechtlich und IT-technisch. Eines der Schlüsselelemente bei der Internationalisierung ist die Wahl der richtigen Softwarelösung, insbesondere der ERP-Software.
 

Software als Schlüsselelement bei Internationalisierung

Eine mehrsprachige Benutzeroberfläche, das Arbeiten mit gemeinsam genutzten Daten, die Umsetzung von Produktions- und Logistikprozessen an unterschiedlichen Standorten, eine hohe Leistungsfähigkeit des Systems und insbesondere die Einhaltung lokaler gesetzlicher Vorschriften sind unabdingbar.

Die Offenheit und Flexibilität der Systeme, das Verständnis für aktuelle Markttrends wie Industrie 4.0, künstliche Intelligenz, Robotik oder Omnichannel-Vertrieb sind zweifellos weitere Vorteile solcher Lösungen.

Polen ist nach China, den USA und Frankreich der fünftwichtigste Handelspartner Deutschlands. Die nachbarschaftliche Beziehung, der direkte Zugang zu qualifizierten Arbeitskräften und die gute Infrastruktur ermutigen immer mehr deutsche Unternehmen, in Polen zu investieren.
 

ERP-Marktführer in Polen

Im Rahmen des umfangreichen Portfolios an Digitalisierungslösungen, setzt Comarch auch seine ERP-Lösungen seit vielen Jahren erfolgreich in der DACH-Region ein. Bei der ERP-Kernzielgruppe – dem Mittelstand - ist Comarch in Polen sogar ERP-Marktführer.

Wir bieten eine Softwarelösung, die nicht nur die lokalen gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften erfüllt, sondern es auch besonders einfach macht, in einem internationalen Kontext zu arbeiten – unabhängig von der Branche.

In diesem Webinar teilen wir mit Ihnen unsere Erfahrungen aus länderübergreifenden ERP-Projekten und stellen Ihnen Praxisbeispiele vor.
 

Agenda

  • Was gilt es bei Internationalisierungsprojekten zu beachten?
  • Wie können Comarch ERP-Lösungen unterstützen?
  • Beispielprozesse aus Produktionsunternehmen
  • Onlinehandel und Einzelhandelsaktivitäten
  • Wie gehe ich mein IT-Projekt in Polen/im Ausland an?
  • Offene Fragerunde 

Moderator

Filip Witczak
Sales Director DACH | Comarch
 

Filip Witczak ist seit September 2021 Leiter des Comarch ERP Vertriebsteams in der DACH Region. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Unterstützung von Unternehmen bei der Digitalisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Seine berufliche Laufbahn begann er bei der Firma Ricoh als Experte im Bereich Dokumentenmanagement und Geschäftsautomatisierung. Seit 2017 leitete er die Geschicke der JobRouter AG mit Hauptsitz in Mannheim als Country Manager in Mittel- und Osteuropa.

Referent

David Szczypior
Produktmanager Comarch ERP Enterprise | Comarch
 

David Szczypior verfügt über mehrere Jahre Berufserfahrung in der Automobilindustrie und arbeitete zuletzt als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin. Seit 2021 beschäftigt er sich als Produktmanager mit dem Produktkonzept und der Produktoptimierung von Comarch ERP Enterprise sowie von IoT.

Webinar: So gelingt Internationalisierung  - ERP als Basis für Ihre Erfolgsprojekte in Polen | 01.12. - 10:00 Uhr

Sie haben Interesse an unserem Webinar? Ganz einfach bei unserem Newsletter anmelden und kostenfrei teilnehmen!

Mit Absenden dieses Formulars gebe ich meine Einwilligung, per E-Mail einen Newsletter von den Unternehmen der Comarch-Gruppe zu erhalten. Der Newsletter enthält Neuigkeiten über die Unternehmen der Comarch-Gruppe, deren Produkte, Events, Webinare, Studien und Kooperationen. Ich kann den Newsletter jederzeit abbestellen und meine Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein Link zur Abbestellung findet sich in jedem Newsletter. Für weitere Informationen zum Newsletter und der damit im Zusammenhang stehenden Datenverarbeitung, wurde ich auf die Datenschutzerklärung hingewiesen. Zusätzlich gebe ich meine Einwilligung per E-Mail kontaktiert zu werden, um Information über aktuelle Angebote und Events im Zusammenhang mit den Produkten und Dienstleistung der Unternehmen der Comarch-Gruppe zu erhalten. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.