Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun.“ — Johann Wolfgang von Goethe

Vielen Unternehmen ist bewusst, dass sie mit Hilfe eines digitalen Dokumentenaustauschs mit Geschäftspartnern sowohl Kosten einsparen als auch an Effizienz gewinnen könnten. Dennoch sehen sie sich bei der Anbindung von Geschäftspartnern mit den folgenden Hürden konfrontiert:

  • geringe Anzahl auszutauschender Dokumente
  • Migrationsprojekt steht im Weg
  • fehlende IT-Ressourcen / Kompetenzen
  • keine Zeit oder verschobene Prioritäten

Dabei kann der Schritt vom Wollen zum Tun so einfach sein: Mithilfe eines WebEDI Portals empfangen, erstellen und senden Ihre Partner verschiedenste Dokumente über eine Online Plattform wie bei einem E-Mail-Postfach.

Erfahren Sie, welche Erfahrungen die Schwarz Gruppe bei der erfolgreichen Umsetzung eines solchen Projektes gesammelt hat. Unter anderem erhalten Sie detaillierte Einblicke zu den folgenden Themen:

  • Best Practices: Welche Herausforderungen sind zu erwarten und wie kann damit umgegangen werden?
  • Partnermanagement: Wie kann der Geschäftspartner von der Nutzung eines Portals überzeugt werden?
  • Internationaler Roll-out: Wie können Anbindungen in zahlreichen Ländern bewältigt werden?
  • Intelligent Design: Was sollte bei der Gestaltung und Funktionslandschaft eines Portals von vorn herein beachtet werden?
  • IT vs. Business: Wie können IT und Businessanforderungen sowie -prozesse ideal unter einen Hut gebracht werden?

Welche smarte WebEDI Lösung bei der Schwarz Gruppe zur Anwendung kommt, um den entsprechenden Erkenntnissen gerecht zu werden, erfahren Sie ebenfalls im Webinar.

Wollen Sie herausfinden, ob dieser Weg auch für Ihr Unternehmen eine individuelle Lösung darstellt? – Melden Sie sich jetzt an!
 

Jetzt zum Webinar anmelden