Comarch bei der 4. Jahrestagung Automatisierte Rechnungsverarbeitung

Comarch bei der 4. Jahrestagung Automatisierte Rechnungsverarbeitung

Köln, 25.09.2019 - 26.09.2019

Am 25.-26. September findet die 4. Jahrestagung Automatisierte Rechnungsverarbeitung & Invoice Processing statt und Comarch ist dabei: Nehmen Sie an unserem Workshop teil oder besuchen Sie uns an beiden Tagen an unserem Stand.

Überblick

Wann? 25. - 26.09.2019, vorgelagerte Masterclass am 24.09.2019

Comarch-Vortrag: 26.09.2019, 09.00 Uhr. "Herausforderungen eines E-Invoicing-Projekts erfolgreich managen" (Piotr Jagiello, Projektmanager, Comarch AG)

Wo? Hotel Mondial am Dom Köln

Was?

Der Purchase-to-Pay Prozess und die Erfassung und Bearbeitung eingehender Rechnungen bietet nach wie vor ein hohes Optimierungs- und Einsparungspotenzial.

Die Auslagerung der Kreditorenbuchhaltung oder die Zentralisierung in Shared Service Centern war lange ein Alternative um Kosten zu sparen. Inzwischen können Unternehmen mit Robotic Process Automation und maschinellem Lernen Teilbereiche der Kreditorenbuchhaltung sehr viel effizienter steuern als bisher und sind nicht mehr auf FSSC angewiesen.

Die neusten Entwicklungen in der Technologie betreffen die Kombination von bestehenden Lösungen mit künstlicher Intelligenz. Aus Robotic Process Automation wird Intelligent Process Automation: Hier können Entscheidungen bei automatisierten Tätigkeiten getroffen werden. Bei Optical Character Recognition ist der Fall ähnlich: Intelligent Character Recognition benutzt künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen um die gescannten Daten zu interpretieren und zwischen z.B. echten und gefälschten Rechnungen zu differenzieren.

Manche Unternehmen sind aber mit diesen neuen Konzepten und der gesamten Toolauswahl noch nicht vertraut, beziehungsweise haben übersteigerte Erwartungen an die verfügbaren RPA- und OCR- Technologien. Sie können deshalb die Kosten und die möglichen Ersparnisse bei der Implementierung solcher Lösungen nur schwer kalkulieren und verlieren durch zu hohe Komplexität Wettbewerbsvorteile.

Schwerpunktthemen:

  • Von Robotic Process Automation zu Intelligent Process Automation im Rechnungswesen
  • Implementierung einer OCR-Lösung
  • Digitale Lösungsansätze im Source-to-Pay Prozess
  • Effizienzsteigerung druch Prozessanalyse und Process Mining
  • Robotic Process Automation und Machine Learning in der Rechnungsverarbeitung

http://www.marcusevans-conferences-german.com/language-marcusevans-conferences-event-details.asp?EventID=25306&SectorID=2#.XL8OT6RCSUk