Es gibt viele unterschiedliche Meinungen über POWER-basierte Plattformen. Erfahren Sie im folgenden Beitrag mehr über die drei wichtigsten Gründe, warum IBM-POWER-Lösungen keine angestaubten „Altsysteme“ sind, sondern auch zukünftig Ihr Geschäft voranbringen.

IBM-POWER-Systeme haben mitunter den Ruf von „Altsystemen“. Erfahren Sie im Folgenden, warum diese Theorie in der Praxis widerlegt wurde.


1. Die erfolgreichsten Unternehmen verwenden POWER-basierte Lösungen

8 der 10 größten Banken und Einzelhändler sowie 9 von 10 Versicherungen nutzen IBM-Power-Systeme für ihre IT-Abläufe..  Diese Unternehmen benötigen eine robuste IT-Infrastruktur und viel Rechenleistung, um weltweit agieren zu können -s und dürfen keine Risiken eingehen. IBM Power Systems und andere POWER-basierte Lösungen punkten hier mit der ständigen Weiterentwicklung der Plattformen: So werden Unternehmen leistungsfähiger, flexibler, sicherer und zuverlässiger.


2. POWER-Lösungen bieten genug Leistung, um neue Innovationen zu unterstützen

IBM-Power-Systeme wurden vorrangig für leistungsstarke Workloads entwickelt und werden zur Unterstützung moderner KI, Cloud-nativer Anwendungen sowie zur Verarbeitung sehr großer Datenmengen verwendet. Nur IT-Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden, können diesen Aufgaben und den wachsenden Datenmengen gerecht werden. Wenn POWER-Technologie keine Zukunft hätte, würden die größten Marken der Welt sie nicht nutzen.

3. Der Markt an Cloud-basierten Plattformen entwickelt sich

Ein weiterer Grund ist die Entwicklung von POWER-basierten Cloud-Plattformen wie Comarch PowerCloud, mit denen IBM Power Systems-Benutzer ihre traditionellen IT-Infrastrukturen in eine virtuelle Umgebung migrieren können. Solche Lösungen, die als Pay-as-you-go-Modell erhältlich sind, ermöglichen es Unternehmen, ihre Kosten um bis zu 30-40% senken. Konzerne wie Comarch wären nicht daran interessiert, komplexe IT-Umgebungen in die Cloud zu verlagern, wenn die IBM POWER-Technologie nicht stetig weiterentwickelt würde.

Fazit - Es gibt viele verschiedene Mythen und falsche Theorien über POWER-basierte Lösungen. Testen Sie am Besten in der Praxis und orientieren Sie sich an Best Practices, mehr erfahren Sie im neuen E-Book von Comarch.

Ihr Ansprechpartner

Klaus Lechner
PR Manager
Riesstraße 16
80992 München

Tel.: +49 (89) 14329-1229
Klaus.lechner@comarch.de