KiK setzt beim neuen Online-Shop auf Comarch ERP Enterprise

KiK setzt beim neuen Online-Shop auf Comarch ERP Enterprise

Hamburg, 19. Juni 2013 – Der textile Grundversorger KiK erweiterte kürzlich das bestehende Filialnetz von mehr als 3.250 Standorten um einen Online-Shop (www.kik24.de), der den Kunden rund um die Uhr zur Verfügung steht. Sämtliche warenwirtschaftlichen Prozesse werden bei KiK24 mit Comarch ERP Enterprise abgebildet.

 

Die Geschäftsführung der KiK24, Heinz Speet und Darius Kauthe, begründen die Entscheidung für die ERP-Lösung von Comarch: „Wir haben uns ganz bewusst für eine internetbasierte und moderne Unternehmenssoftware entschieden. Comarch ERP Enterprise war das System, das unsere Erwartungen am Ende sogar übertroffen hat.“ Zur Umsetzung des Online-Shops hat KiK24 einen separaten Logistikstandort aufgebaut. Sämtliche Prozesse werden an diesem Standort mit dem ERP-System von Comarch abgebildet. Im Live-Betrieb zeigt Comarch ERP Enterprise, dass es aufgrund der hohen Skalierbarkeit enorme Bestellvolumen verarbeiten kann.

 

Einführung in fünf Monaten – „Vollständig überzeugt“
Die Software erlaubt die optimale Abbildung sämtlicher Geschäftsprozesse von KiK24 und wurde von den Comarch-Mitarbeitern äußerst schnell umgesetzt. Von der Vertragsunterzeichnung bis zum produktiven Einsatz vergingen nur fünf Monate. Der verantwortliche Comarch-Projektleiter Uwe Rese erklärt: „Wir konnten unsere Software in so kurzer Zeit inklusive sämtlicher Scanner-Prozesse einführen, da unser System äußerst flexibel und anpassbar ist. Außerdem sind wir mit Comarch ERP Enterprise in der Lage, über Multi-Channel-Sales sämtliche Online-Shops schnell und tief integriert anzubinden. Durch unsere MultiSite Struktur ist die zukünftig geplante Internationalisierung in weitere Länder schon in Comarch ERP Enterprise vorbereitet.“

„Trotz des großen Erfolgs im Bereich Onlinehandel ist Comarch ERP Enterprise branchenunabhängig. Für unsere Anwendungen interessieren sich insbesondere Unternehmen, die eine moderne und prozessorientierte Software im Internetzeitalter suchen. Comarch ERP Enterprise ist bezüglich der Architektur besonders offen gestalte, sodass sich Anwender leicht und schnell mit ihren Geschäftspartnern vernetzen können. So haben sich beispielsweise vor einigen Jahren ebenfalls Onlinehändler wie Zalando oder Blume2000.de für Software von Comarch entschieden“, betont Frank Siewert, Director Presales Consulting.

 

Über Comarch

Comarch ist ein weltweiter Anbieter von innovativen IT-Lösungen für zahlreiche Branchen wie den Handel zur Realisierung einer Customer Journey mit Omni-Channel (ERP, Webshop, PoS, CRM & Marketing u.v.a.). Die Vision der Märkte von Morgen und vom Shopping der Zukunft basiert dabei auf jahrzehntelangen Erfahrungen. So leitete Comarch Projekte bei Onlinehändlern wie Zalando, Multi-Channel-Playern wie Lacoste, Yves Rocher, Natura oder KiK, die mit Comarchs Lösungen online gingen und Handelsgruppen mit großen, internationalen Filialnetzen wie REWE oder Metro Systems. Über 5.300 Mitarbeiter sind rund um den Globus in 60 Ländern bei Projekten im Einsatz. Dank hoher Investitionen in Forschung und Entwicklung bietet Comarch ein umfassendes Spektrum innovativer IT-Lösungen, welche bei Kunden und Analysten einen hohen Stellenwert genießen.

Weitere Informationen finden Sie hier: Comarchs Lösungen für den Einzelhandel

Ihr Ansprechpartner

Klaus Lechner
PR Manager
Riesstraße 16
80992 München

Tel.: +49 (89) 14329-1229
Klaus.lechner@comarch.de