Mercer digitalisiert und automatisiert Korrespondenz im Bereich Pensions Administration mit Comarch ECM und ICT

Dresden, 29. Januar 2019 – Das Beratungsunternehmen Mercer digitalisiert in Deutschland mit Hilfe von Comarch ECM, einer Archivierungslösung des weltweit tätigen IT-Spezialisten Comarch, die Prozesse im Hinblick auf die Kommunikation mit Rentnern und Rentenanwärtern. Die Kommunikation mit Versorgungsberechtigten ist ein Aufgabenbereich, den Mercer im Rahmen der Verwaltung der betrieblichen Altersversorgung für Unternehmen übernimmt. Die individuell auf Mercer zugeschnittene Lösung wird im Zusammenspiel mit Comarchs ICT-Infrastruktur die Kommunikationsprozesse weiter optimieren und automatisieren.


Zu den Kerngeschäftsfeldern von Mercer in Deutschland gehören die Beratung von Unternehmen rund um betriebliche Altersversorgung, Investments und Pensions Administration sowie Vergütung, Human-Capital-Strategie und M&A. Im Bereich Pensions Administration fallen beträchtliche Mengen an Dokumenten an. Die ursprünglich komplett papierbasierte Verwaltung dieser Dokumente soll nun digitalisiert werden. Mercer entschied sich für den Einsatz von Comarch ECM. Die Enterprise Content Management-Lösung ist ein Teil von Comarchs umfassendem Angebot für Dokumentenmanagement und Datenaustausch.

„Durch digitale Technologie ist es möglich geworden, Arbeitsprozesse effizient zu gestalten und zugleich Kunden ein neues Leistungsversprechen zu bieten. Mit Comarch haben wir einen verlässlichen und flexiblen Partner gefunden, der für uns eine maßgeschneiderte Systemlösung entwickelt hat. Comarch ECM erleichtert die tägliche Arbeit unserer Kollegen und modernisiert die Kommunikation mit den Versorgungsberechtigten unserer Kundenunternehmen“, sagt Daniel Jelonneck, Projektleiter bei Mercer.

Comarch wird die ein- und ausgehende Korrespondenz vollständig verwalten sowie Mercer in der Bearbeitung dieser Prozesse unterstützen. In weiteren Projektschritten werden durch Comarch nicht nur die papiergebundenen Prozesse digitalisiert, sondern darüber hinaus werden die Dokumente für Rentner und Rentenanwärter über verschiedene Mercer-Portale bereitgestellt. Die Software wird im Private-Cloud-Modell aus Comarchs weltweit größtem Data Center in Krakau bezogen. Ziel ist die vollständige Digitalisierung bis hin zu einer Automatisierung dieser Prozesse.


Über Comarch
Comarch ist ein weltweiter Anbieter von IT-Lösungen (ERP, CRM & Marketing, BI, E-Invoicing, ICT, Financials, Cloud-Lösungen u.v.a.) für den Mittelstand, größere Unternehmen, kleine Betriebe, Banken & Versicherungen, Telekommunikation sowie Healthcare. Über 6.000 Mitarbeiter sind rund um den Globus in zahlreichen Ländern im Einsatz. Dank hoher Investitionen in Forschung und Entwicklung bietet Comarch ein umfassendes Spektrum innovativer IT-Lösungen, welche bei Kunden und Analysten einen hohen Stellenwert genießen.

Weitere Informationen unter: www.comarch.de

Ihr Ansprechpartner

Klaus Lechner
PR Manager
Riesstraße 16
80992 München

Tel.: +49 (89) 14329-1229
Klaus.lechner@comarch.de