Künstliche Intelligenz in der Fertigung mit Bilderkennung, Bestandsplanung & mehr

Künstliche Intelligenz in der Fertigung mit Bilderkennung, Bestandsplanung & mehr

Im Industriesektor gibt es ebenfalls zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für Künstliche Intelligenz.

Eine der interessantesten ist vermutlich die Bilderkennung. KI-Systeme können identifizieren, was in einem Bild dargestellt ist oder von dem Objektiv einer Videokamera erfasst wird. Diese Fähigkeit macht man sich zum Beispiel in folgenden Bereichen zunutze:

  • Sicherheit und Schutz von Industrieobjekten
  • Automatisierte Qualitätskontrolle
  • Erkennung des Inhalts kopierter Dokumente


Weiterhin kann Künstliche Intelligenz bei der Entwicklung der Produktionstechnologie, der optimalen Auswahl von Ersatzgütern/-stoffen oder der Aufrechterhaltung idealer Bestandsmengen hilfreich sein. Auch die Optimierung der Auslastung von einzelnen Produktionslinien und Fertigungsinseln lässt sich durch die Verwendung von KI vereinfachen.

Wie bereits erwähnt, sind Daten der Brennstoff der Künstlichen Intelligenz. Neben den in ERP-Systemen gespeicherten Daten sind dabei Daten aus IoT-Plattformen (Internet of Things; Internet der Dinge) für KI von besonderem Interesse. Die Integration von ERP-Systemen sowie Messdaten von Maschinen, Produktionslinien und Fertigungsinseln macht den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Analyse der Produktionsprozesse möglich. Comarch hat bereits Lösungen entwickelt, die mit Hilfe von KI-Funktionen die voraussichtliche Anzahl an Ausfällen und Downtimes einer Maschine anhand aktueller und historischer Daten prognostizieren. Ebenso ist eine Prognose der Fehlmengen und fehlerhaften Produkte in Abhängigkeit von internen und externen Faktoren möglich.

Durch die Beseitigung von Hindernissen in den operativen Abläufen kann Künstliche Intelligenz sogar zu einer Optimierung des gesamten Betriebs einer Fabrik beitragen.

Comments

Add comment

Ähnliche Artikel zu folgenden Themen

Sie möchten sich noch tiefer in das Thema einlesen?

Sie möchten mit weiteren ähnlichen Artikeln, Whitepapern, Webcasts und mehr rund um die spannende Welt der Digitalisierung versorgt werden? Dann füllen Sie ganz einfach unser Kontaktformular aus.