Network Consolidation for M&A

Die Lösung Comarch Network Consolidation für Fusionen und Zusammenführungen (M&A) unterstützt Telekommunikationsunternehmen bei der Organisation und Optimierung von Netzwerkplanungs- und Netzwerkkonsolidierungsprozessen in Fusions- und Übernahmeprojekten. Die Lösung setzt sich aus verschiedenen Komponenten von Comarchs Next-Generation-OSS-Portfolio zusammen.

Zu den Hauptmodulen der Lösung gehören Resource & Network Inventory, Planning Framework (mit Komponenten für Funk-, Transport- und Kernnetztechnologie), Geoinformationssystem (GIS), Mediation, Reporting und Geschäftsprozessmanagement. Die Pairing- und Rating-Engine für automatisches Benchmarking und Standortwahl wurde speziell für diese Lösung entwickelt und bildet eine Erweiterung der Funktionen für Network Inventory Planning.

Comarch Network Consolidation for M&A - Vorteile

Planung des Zielnetzwerks bereits vor Genehmigung einer Fusion bzw. Übernahme

Durch die integrierte Funktion für die Verwaltung von Datenzugriffsrechten ist es Comarch möglich, Daten beider an Fusion bzw. Übernahme beteiligten Unternehmen zu migrieren bzw. zu verwenden, wobei sensible Daten bis zur behördlichen Genehmigung separat verarbeitet werden. Dieses Vorgehen beschleunigt die Standortwahl und die Planung des konsolidierten Zielnetzwerks, so dass bei Erteilung der behördlichen Genehmigung für Fusion bzw. Übernahme die operative Tätigkeit sofort aufgenommen werden kann. Der weitere konsolidierte Netzwerkeinführungsprozess kann somit auf einheitliche, kontrollierte Weise gewährleistet werden.

Spezifische Anpassung von Netzwerkplanungsprozessen

Die Lösung ermöglicht das einfache Konfigurieren von Geschäftsprozessen zur Steuerung der Planungsabläufe für ein Zielnetzwerk. Das Management kann Prozessmeilensteine problemlos nachverfolgen und detailliert darüber berichten, so dass eine kontinuierliche und klare Übersicht über den Konsolidierungsprozess gewährleistet ist.

Einheitliche Übersicht über alle Netzwerkplanungsprozesse

Informieren Sie sich über die Entscheidungen von Funk- und Transportplanern und lassen Sie sich die Ergebnisse in Form benutzerfreundlicher Berichte oder Ansichten anzeigen. Betrachten Sie Ihr Netzwerk in der geografischen Ansicht. Messen Sie Fortschritte und Konsolidierungsergebnisse anhand konfigurierbarer KPIs.

Synchronisation mit anderen OSS-Tools

Synchronisieren Sie alle Fusions-/Übernahmeaktivitäten, die innerhalb der Lösung mit alten OSS-Tools verwaltet werden, über das integrierte Mediation-Modul.

Netzwerkplanung mit jeder beliebigen Technologie

Das Tool unterstützt alle Funktechnologien (2G/3G/4G), einschließlich marktüblicher logischer und physischer Transportschichten.

Einfache Erweiterung mit anderen Comarch-OSS-Modulen

Wenn sich Ihre Anforderungen ändern, können Sie die Lösung durch weitere Funktionen der Comarch OSS Suite erweitern, weil die Lösung auf das Comarch NG Network Planning-Framework zurückgreift. Bspw. können Sie die Lösung mit Comarch Configuration Management erweitern, um Änderungen direkt an den Netzwerkressourcen vorzunehmen.

Case Study

As part of Telefónica's strategy, our network and operation support systems play a crucial role as enablers of the services we provide to our clients. Implementing Comarch Next Generation Network Planning is a major step towards improving the efficiency of network planning and optimization processes in our subsidiaries in Latin America. Comarch was chosen as it has already proven to be a trusted partner of the Telefónica Group in Europe, and shown a great degree of flexibility in meeting our needs. The current implementation will provide an integration platform for a best of breed OSS solution, unified and reused across the group.

José González Díaz, Director of Transformation & OSS, Global CTO at Telefónica S.A. 

Read case study (Englisch)>>

Weitere Informationen

Persönlichen Termin vereinbaren

Sie möchten mehr zu unseren Telekommunikations-Lösungen erfahren? Einfach das folgende Formular ausfüllen.