Orange Luxembourg schließt mit Comarch Vertrag über Generalüberholung seines BSS

München, 16. Juli 2018  – Orange Luxembourg hat Comarch BSS-Produkte gewählt, um seine Billing- und Kundenmanagement-Prozesse zu verbessern.

 

Die Lösung deckt die Prepaid- und Postpaid-Mobilfunkdienstleistungen (Sprache und Daten) von Orange, das „Orange Love”-Angebot (Internet, Fernsehen, VoIP und Mobilfunk) sowie Cloud- und Fremdleistungen in Luxemburg ab. Diese werden unter Verwendung einer Reihe von Comarch BSS-Modulen angeboten, in Rechnung gestellt, abgerechnet und verwaltet: Convergent Charging Billing & Revenue Management, Voucher Management, CRM, Self-Care, Product Catalog, Order Management und Application Integration Framework.

Comarch wird das ganze Projekt betreuen und koordinieren, das die Integration von mehr als 40 IT-Systemen, die komplette Systemimplementierung, Prüfung, Migration und Einführung umfasst. Nach dem Go-Live wird die Lösung im Comarch Data Center in Lille, Frankreich, gehostet. Darüber hinaus wird Comarch auch Managed Services erbringen, die ein breites Spektrum an Aktivitäten abdecken u.a. Support und Wartung, Fakturierung und regelmäßige Katalogveröffentlichungen.

„Wir waren sehr beeindruckt von Comarchs äußerst reaktionsschnellen und flexiblen Arbeitsweise sowie seiner Abdeckung unserer aktuellen und künftigen Bedürfnisse - erklärt Werner De Laet, CEO von Orange Luxembourg. Telekommunikationsanbieter, die im heutigen Markt wettbewerbsfähig bleiben wollen, müssen eine erstklassige Kundenerfahrung liefern und personalisierte, datenorientierte Services bei allen Touchpoints bieten. Außerdem ist von entscheidender Bedeutung, alle operativen Aspekte durch eine geringere Anzahl von Störungen, bessere Antwortquoten und eine erhöhte Effizienz über eine auf wertschöpfende Aktivitäten fokussierte Automatisierung zu verwalten. In der Partnerschaft mit Comarch möchten wir ein ziemlich großes Projekt durchführen, das alle Aspekte unserer BSS-Operationen betreffen und transformieren wird: von der Prepaid-Abrechnung und Guthabenkontrolle bis hin zu Kundendatenmanagement, Bereitstellung von Mobilfunknetzen und Trouble-Ticketing. Aufgrund dessen, was wir bisher gesehen haben, sind wir sehr zuversichtlich und optimistisch hinsichtlich der Ergebnisse des Projekts. Heutzutage nutzen die Mobilfunkkunden ihre Handys für alle möglichen verschiedenen, täglichen Aktivitäten. Moderne BSS-Lösungen müssen das berücksichtigen und flexible Billing- und Charging-Optionen, die leichte Einführung von Produkten und einen hohen Grad an Automatisierung bieten, die alle in einem datenzentrierten und kundenorientierten Ansatz wurzeln. Orange Luxembourg brauchte moderne IT-Instrumente, mit denen all das möglich war - und zu einem annehmbaren Preis. Wir werden eine vollständige Überholung des BSS unseres Kunden mit 6 Produkten und mehr als 30 Funktionalitäten, die implementiert werden müssen, vornehmen sowie über 40 geplante Systemintegrationen. Das wird die Geschäftsprozesse von Orange Luxembourg durch geringere Betriebskosten und eine gesteigerte Kundenzufriedenheit erheblich verbessern – resümiert Wojciech Pawlus, Managing Director Benelux bei Comarch.

 

Die Comarch BSS-Module, welche im Projekt verwendet werden, sind unter anderem:

Convergent Charging Billing & Revenue Management: https://www.comarch.de/branchen/telekommunikation/convergent-billing-system/
CRM: https://www.comarch.de/branchen/telekommunikation/comarch-customer-management/
Self-Care: https://www.comarch.de/branchen/telekommunikation/self-care/
Product Catalog: https://www.comarch.de/branchen/telekommunikation/product-catalog/
Order Management: https://www.comarch.de/branchen/telekommunikation/order-management/

 

Über Orange Luxembourg (OLU)

Orange Communications Luxembourg ist ein vollständig konvergenter Telekommunikationsbetreiber, der Mobilfunk, Festnetz und Hochleistungs-Breitbandinternet über Glasfaser- oder Coaxialnetze bietet sowie IP- oder Coaxialkabelfernsehen für den Wohnungs- und professionellen Markt in Luxemburg.
Das Unternehmen zu 100% im Besitz von Orange Belgium. Orange Belgium ist einer der Hauptakteure im Telekommunikationssektor in Belgien. Orange Belgium gehört zu 52,9% der Orange Group.

Weitere Informationen unter: www.orange.lu

 

Über Comarch

Comarch ist ein weltweit aktiver Software- und Dienstleistungsspezialist für Unternehmen. Das Unternehmen verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Implementierung und Integration von IT-Lösungen für einige der weltweit größten Anbieter, darunter BP, Deutsche Telekom, Diageo, KPN, Orange, Telefónica, Unilever und Vodafone.
Comarch hat eine Spezialabteilung für Telekommunikation, die IT-Lösungen für Telekommunikationsbetreiber in der ganzen Welt bietet. Die technologischen Lösungen des Unternehmens erfüllen die zentralen Ansprüche von Telekommunikationsunternehmen: Sie steigern Umsatz und Geschäftseffizienz, vereinfachen Systeme, optimieren Kosten, verbessern das Kundenerlebnis, bieten neue Serviceleistungen und verkürzen die Lieferzeiten.

Comarch IT-Lösungen für Telekommunikationsunternehmen werden seit vielen Jahren in Folge in Gartners Magic-Quadrant-Berichten geführt, während sein IoT-Angebot von Berg Insight, IHS Markit und Gartner positiv bewertet wurde, die Comarch auch als ‘Vendor to watch’ in dem Bericht 'Market Trends: A Comprehensive Approach to CSP IoT Platform Selection Will Enhance Market Positioning’ aus dem Jahr 2017 anführen. Das Unternehmen wurde außerdem durch andere Analysten wie Gartner, Forrester, Informa und Frost & Sullivan für seinen Beitrag für die Telekommunikationsbranche gewürdigt.

Ihr Ansprechpartner

Klaus Lechner
PR Manager
Riesstraße 16
80992 München

Tel.: +49 (89) 14329-1229
Klaus.lechner@comarch.de