IoT Connectivity Management

Das Internet der Dinge (IoT) verändert die E-Business-Strategien der Telekommunikationsgesellschaften, wobei die steigende Popularität von neuen Technologien einen bedeutsamen Aspekt dieser Entwicklung darstellt. Mittlerweile hat sich jeder größere Mobilfunknetzbetreiber weltweit das Potenzial von IoT zu Eigen gemacht, um Konnektivität in Zusammenhang mit sowohl Services als auch vertikalen Lösungen zur Verfügung zu stellen. Comarch IoT Connectivity Management erleichtert die Implementierung der Geschäftsstrategien von IoT Serviceanbietern.

Comarch IoT Connectivity Management ermöglicht es Mobilfunkanbietern, „Managed Connectivity“ in mehrstufigen, länder- und betreiberübergreifenden Umgebungen bereitzustellen. Bei diesem System handelt es sich um eine Konnektivitätsmanagement-Plattform, die bei der Einführung von IoT-Angeboten für vertikale Industrien hilft. Dazu zählen u. a. die Automobilbranche, Unterhaltungselektronik, Einzelhandel, Energie- & Versorgungswirtschaft, Finanzwirtschaft und Bankwesen, Gesundheitswesen, Fertigung, öffentliche Dienstleistungen, Sicherheit sowie die Bereiche Transport und Logistik. Comarch IoT Connectivity Management ist eine bewährte IT-Lösung, die auf soliden Fundamenten basiert. Das System wurde bei führenden Mobilfunkanbietern implementiert, zu denen u. a. auch die „Telekom Austria Group“ und die „Saudi Telecom Company“ gehören. Sie wurde in zahlreichen Analystenberichten wie Berg Insight und Gartner empfohlen und mit dem „Pipeline Innovation Award“ in der Kategorie „Innovation bei Konnektivität“ ausgezeichnet.

IoT Connectivity Management – Vorteile der Comarch-Lösung

Profitieren Sie von einer „One Stop Shop“ Lösung für IoT-Konnektivität

Setzen Sie Ende-zu-Ende IoT-Strategien mit Verkaufs-, Angebots- und Vergabeprozessen um und verwalten Sie sämtliche Services und SIM-Karten ganz leicht mit einer einzigen Applikation.

Passen Sie die Lösungen Ihren Bedürfnissen an

Führen Sie entsprechend Ihrer Unternehmensentwicklung Upgrades der modularen Plattform durch. Bearbeiten Sie effizient sämtliche Dienst-, Transaktions- und Preismodelle mit den integrierten Abrechnungsfunktionalitäten und dem Service-Aktivierungsmodul, welche zur Massendatenverarbeitung in der Lage sind.

Steigerung der Effizienz von Geschäftsprozessen

Aktivieren Sie ein mehrsprachiges Self Care-Portal für Kunden und Partner, überwachen Sie Ihr Geschäft und beheben Sie Probleme oder Störungen ganz leicht mithilfe von Echtzeitbenachrichtigungen, Daten-Nutzungs- Analysen, Reports und Diagnose-Tools. Verarbeiten Sie Massendaten und liefern Sie Services schnell, um die Markteinführungszeiten zu reduzieren und den Bestellmanagementprozesse zu automatisieren.

Kostenüberwachung

Behalten Sie Ihre Kosten im Griff und stellen Sie sicher, dass die Key-Performance-Indikatoren (KPIs) mithilfe der Managed Services von Comarch erfüllt werden. Integrieren Sie die Plattform einfach und schnell in Ihre vorhandene Umgebung und verarbeiten Sie Daten automatisch aus verschiedenen Quellen und Systemen.

Profitieren Sie von einer neuen Abrechnungsstrategie

Stärken Sie Ihre IoT-Geschäftspartner und Kunden mit neuen Abrechnungsfunktionalitäten wie z. B. SIM-, App- und gerätebasiertem Katalog und Abrechnungssystem sowie mit Abrechnungen im Namen eines Anwendungs-, Geräte- oder Service-Partners.

Verkürzung der Markteinführungszeit für IoT-Dienste

Ermöglichen Sie Massendatenverarbeitung, um Ihren Kunden schnell Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und die Markteinführungszeiten sowohl für Ihr Unternehmen als auch für Ihre Kunden mithilfe von automatisierten Bereitstellungs- und Bestellmanagementprozessen zu beschleunigen. Verwalten Sie alle Services mit einem einzigen Tool. Erstellen Sie alle Arten von Services oder ändern Sie die Konfiguration von Assets mit intuitiven Assistenten.

Bessere Kontrolle über IoT-Equipment und -Services

Führen Sie eine ganzheitliche Analyse aller Netzwerk-Ereignisse in Echtzeit aus, um automatisch geeignete Maßnahmen auszulösen und Ihren Kunden bandbreiten- und QoS-gesteuerte Dienste (Quality of Service) über IoT-spezifisches Richtlinienmanagement und AAA anzubieten.

Werden Sie ein Echtzeit-Serviceanbieter

Führen Sie Abrechnungen in Echtzeit durch, um sofort alle Rechnungs- und Nutzungsdaten für alle Ihre Partner und Kunden zu erheben, und profitieren Sie von der integrierten Ressourcen- und SIM-Management-Funktion, um SIM-Karten im Bulk-Modus zu verwalten.

Effizientere Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern

Verwenden Sie das Kunden- & Partner-Management-Modul zur Verwaltung von Geschäfts- und Kundenbeziehungen. Erstellen Sie individualisierte, flexible Angebote und Tarife in Kombination mit Service-Paketen sowohl im „Prepaid“- als auch im „Postpaid“-Modus und fügen Sie Dienste hinzu oder konfigurieren Sie Assets neu.

Zunehmende Telecom IoT-Monetarisierung - Case Study

M2M case study - Telekom Austria Group M2M

 

Bei der Telekom Austria Group M2M arbeiten wir mit internationalen Partnern zusammen, die führend in ihren jeweiligen Branchen sind und die höchste Qualität an M2M-Diensten erwarten. Wir möchten, dass unsere M2M SIMplify-Plattform allen wichtigen Akteuren in der M2M-Wertschöpfungskette dient und die Anforderungen eines dynamischen Umfelds erfüllt. Wir haben uns für Comarch entschieden, da seine M2M-Plattform perfekt zu unseren Anforderungen passt. Sie ermöglicht uns, unseren Kunden ein hervorragendes Erlebnis zu bieten und erschließt neue Umsatzquellen für unser Unternehmen. 

Phat Huynh, Managing Director, Telekom Austria Group M2M

Mehr erfahren >>

 

Weitere Informationen

Persönlichen Termin vereinbaren

Sie möchten mehr zu unseren Telekommunikations-Lösungen erfahren? Einfach das folgende Formular ausfüllen.